Last Minute: „Keith Haring. The Alphabet“ im Alberina Museum Wien

Von Izidor Mendas. „Die Öffentlichkeit hat ein Recht auf Kunst. Kunst ist für jeden da.“ Diese Worte des US-amerikanischen Ausnahmekünstlers Keith Haring (1958-1990) sind bei Besuchern der umfassenden Ausstellung seiner Werke in der Wiener Albertina unter dem Titel „Keith Haring – The Alphabet“ anscheinend gut angekommen. Man freut sich beim Anblick eines breitgefächerten Publikums, darunter […]

Eine Abenteuerreise zu den unglaublichsten Dinosauriern und merkwürdigsten Reptilien aller Zeiten

 „Der Atlas der Dinosaurier“ von Lucy Letherland und Emily Hawkins ist ein Nachschlagewerk der Extraklasse meint Feuilletonscout-Autorin Julia Feurich. Wer mit Kindern zusammenlebt, dem ist die ungeheure Faszination, die von Dinosauriern ausgeht, sicherlich mehr als vertraut. Als Erwachsener staunt man immer wieder darüber, wie spielend leicht und selbstverständlich bereits den Allerkleinsten Namen wie Muttaburrasaurus oder […]

Tipp zum Wochenende: “New York meets Berlin 2018 – Face to Face”

  Kunst statt Kicken. Wer am Samstagabend etwas anderes möchte als Fußballgetöse, sollte seine Schritte unbedingt  in die Galerie Anna25 lenken. Von Barbara Hoppe. Es war vor gut neun Jahren, als Berliner und New Yorker Künstler und Kunstliebhaber fanden, es wäre an der Zeit, künstlerische Kräfte zu bündeln und transatlantisches Miteinander zu stärken. „New York […]

Sophie Mitterhuber bezaubert München

Am Donnerstag hatte am Gärtnerplatz die Operette Der tapfere Soldat von Oscar Straus Premiere. Daniel Prohaska glänzte als Schweizer in serbischer Uniform, die hübsche Musikkomödiantin Sophie Mitterhuber hängte sich voll und ganz in die Rolle der verliebten Nadina. Aber was gibt das 110 Jahre alte Stück heute noch her? Von Stephan Reimertz. Obgleich Der tapfere Soldat […]

Blackbox im Alu-Look

Das Klangzeit-Festival in Münster bietet unkonventionelle musikalische und visuelle Erfahrungen. Von Stefan Pieper. Nach so einem Gelände muss man auch in Berlin erstmal etwas länger suchen und auch im Ruhrgebiet sind Post-Industriebauten mit einem derart rauen Charme selten geworden: Nicht weniger als fünf große Clubs dominieren den vorderen Bereich der graffitibunten Bauten – wer tiefer […]

Last Minute: „Anton Romako. Beginn der Moderne“ im Leopold Museum Wien

  Herausragende Werke eines unterschätzten Künstlers in einer kleinen, aber feinen Ausstellung. Von Izidor Mendas. Mancher Gymnasiast kennt aus seinen Geschichtslehrbüchern das Bild Tegetthoff in der Seeschlacht bei Lissa (I) (1882). Ein kompositorisch gewagter Ausschnitt in Frontalansicht, heute würde man sagen ein Schnappschuss, zeigt den breitbeinigen und kühnen Admiral, der von der Kommandobrücke seine Truppen […]

Neu im Kino: „Wolf and Sheep“

  Ein Dorf in Afghanistan. Hier ist Regisseurin Shahrbanoo Sadat aufgewachsen und hierhin entführt sie den Kinobesucher. Das Dorfleben ist geprägt von Klatsch und Tratsch, aber auch von kleineren Konflikten und Aberglauben. Die Kinder hüten die Schafe. Eine junge Witwe wird wiederverheiratet. Ihr Mann ist um ein vielfaches älter als sie und hat schon zwei […]