Neu im Kino: „I am not your negro“. Dokumentation nach Texten von James Baldwin

Neu im Kino: „I am not your negro“. Dokumentation nach Texten von James Baldwin

  Als der 1924 in Harlem geborene Autor James Baldwin 1987 starb, hinterließ er mit „Remember this House“ ein umfassendes Manuskript über den Rassismus in den fünfziger und sechziger Jahren in den USA. Seine Geschichte der schwarzen Bürgerrechtsbewegung ist eng verbunden mit den…

Otto Freundlich, der kosmische Kommunist. Eine Werkschau im Museum Ludwig, Köln

Otto Freundlich, der kosmische Kommunist. Eine Werkschau im Museum Ludwig, Köln

  Eine Ausstellungsbesprechung von Stephan Reimertz Wir sollten Otto Freundlich (1878-1943) nicht nur als Opfer der Nazis sehen, sondern vor allem als Pionier der modernen Kunst. Das beweist die gelungene Werkschau im Kölner Ludwig-Museum. Manchem Besucher des Ludwig-Museums in Köln (Eigenbenennung: Museum Ludwig)…

Der neue Film von Aki Kaurismäki: „Die andere Seite der Hoffnung“. Jetzt im Kino

Der neue Film von Aki Kaurismäki: "Die andere Seite der Hoffnung". Jetzt im Kino

  Wikström macht sich seinen Traum wahr und fängt noch einmal von vorne an: Der ehemalige Handelsvertreter für Oberhemden quittiert den Job, verlässt seine Frau und eröffnet mit gewonnenem Pokergeld endlich das kleine Restaurant, das er schon immer betreiben wollte. Der Syrer Khaled…

„Men and Women“. Ballett von Antoine Jully am Oldenburgischen Staatstheater

„Men and Women“. Ballett von Antoine Jully am Oldenburgischen Staatstheater

  Oscar Wilde sagte einst: „Zwischen Männern und Frauen ist keine Freundschaft möglich. Da gibt es nur Leidenschaften: Feindschaft, Anbetung, Liebe – aber keine Freundschaft.“ Das Staatsballett Oldenburg bringt dieses menschliche Beziehungsgeflecht in „Men and Women“ in einem emotionalen Akt auf die Bühne.…

Ein Moment mit … Bestseller-Autorin Beate Maxian

Ein Moment mit ... Bestseller-Autorin Beate Maxian

  Ihre Figuren sterben dort, wo Wienbesucher besonders gern hingehen: auf dem Naschmarkt, am Stephansdom, in der Hofburg, in Schönbrunn oder im Prater. Beate Maxian ist Bestseller-Autorin. Ihre Bücher verkaufen sich in Österreich  wie geschnitten Brot. Angefangen hat sie beim Film, dann kam…

Der neue Bestseller von Martin Suter: „Elefant“. Wissenschaft zum Fürchten mit einem Hauch von Märchen.

Der neue Bestseller von Martin Suter: „Elefant“. Wissenschaft zum Fürchten mit einem Hauch von Märchen.

  Eine Feuilletonscout-Rezension von Barbara Hoppe Berlin, großer Sendesaal des rbb. Martin Suter liest aus „Elefant“. Das Haus ist ausverkauft. Leipziger Buchmesse 2017. Martin Suter liest aus „Elefant“. Zwei Stunden später eine andere Halle an einer andren Ecke: Martin Suter liest aus „Elefant“.…

„Symbiosen“. Ein wunderschönes Buch über das erstaunliche Miteinander in der Natur

„Symbiosen“. Ein wunderschönes Buch über das erstaunliche Miteinander in der Natur

  Sie leben zusammen, weil sie voneinander profitieren: Der Wirt und sein Symbiont. Beide gehören unterschiedlichen Arten an und bescheren der Welt eine bunte Vielfalt: Die Bienen und die Blumen sind ein Beispiel, aber auch Ameisen und Blattläuse. Und Putzervögel befreien Großsäugetiere wie…

Neu im Kino: „Bauer unser: Billige Nahrung – teuer erkauft“

Neu im Kino: „Bauer unser: Billige Nahrung – teuer erkauft“

  Bauern in Deutschland müssen immer mehr produzieren. Nur mit viel Technologie, als Mastbetrieb oder mit Massentierhaltung kommen die Landwirte einigermaßen über die Runden. Gut geht es ihnen dabei trotzdem nicht, denn die Lebensmittel sollen vor allem nicht zu teuer sein.  Nicht selten…

Die Kunst ist ein Fest! Karel Appel im Musée d’Art Moderne in Paris

Die Kunst ist ein Fest! Karel Appel im Musée d’Art Moderne in Paris

  Anlässlich einer Spende von 21 Werken aus der Karel Appel Stiftung in Amsterdam eröffnet das Muée d’Art Moderne eine historische Retrospektive des holländischen Künstlers, von den Anfängen in der Gruppe CoBrA bis zu seinem Tod 1986. Von Stephan Reimertz Als Karel Appel…

Blogverzeichnisse