Außergewöhnlich (Film)

Pierre Boulez Saal / Gold Projections / Joe Ramirez

Enjoy the silence: „Gold Projections“ von Joe Ramirez

Im Berliner Pierre Boulez Saal erhält Stille eine neue Dimension. Rezension von Barbara Hoppe. Bilder fließen in- und übereinander. Wie ein Traum ziehen sie einen  hinein in eine Welt zwischen Mystik und Wirklichkeit. „Somnia“ heißt der eine Film, „Vermilion“ der andere, die auf zwei menschengroßen  – in einem aufwändigen manuellen Verfahren nach einer Renaissance Technik… Weiterlesen »Enjoy the silence: „Gold Projections“ von Joe Ramirez

Neu im Kino: „The Favourite – Intrigen und Irrsinn“

    Dekadent, böse, grandios. Rezension von Barbara Hoppe. Als Queen Anne 1702 den englischen Thron besteigt, tobt der spanische Erbfolgekrieg. Fünf Jahre später kämpft das Land gegen Frankreich. Die Schlachten verschlingen viel Geld, um das im Parlament heftig gestritten wird. Doch die Königin ist gebrechlich und labil. Gicht und der Verlust von 17 Kindern… Weiterlesen »Neu im Kino: „The Favourite – Intrigen und Irrsinn“

!Tipp: „Der Vorname“. Ein Wortfeuerwerk der Extraklasse

  Ein Kinobesuch von Barbara Hoppe. Am Ende hatten sich Stephan, Elisabeth, Thomas, René und Anna nur Unschönes an den Kopf geworfen, lang unterdrücktem Groll und Ärger Luft gemacht und keine Rücksicht mehr auf die Gefühle der anderen genommen. Dabei hatten es sich Elisabeth und Stephan so schön ausgedacht: Die Kinder bei Oma und Opa… Weiterlesen »!Tipp: „Der Vorname“. Ein Wortfeuerwerk der Extraklasse

Neu im Kino: Feingesponnenes Psychodrama „Offenes Geheimnis“

  Penelopé Cruz und Javier Bardem in einem Geflecht aus familiären Geheimnissen. Von Barbara Hoppe. Laura (Penelopé Cruz) lebt seit Jahren mit ihrem Mann Alejandro, einem Argentinier, in Buenos Aires. Nun reist sie alleine mit ihrer 16-jährigen Tochter Irene und dem kleinen Sohn Diego zur Hochzeit ihrer Schwester Ana in ihre Heimat Spanien. Dort sieht… Weiterlesen »Neu im Kino: Feingesponnenes Psychodrama „Offenes Geheimnis“

Neu im Kino: „Wolf and Sheep“

  Ein Dorf in Afghanistan. Hier ist Regisseurin Shahrbanoo Sadat aufgewachsen und hierhin entführt sie den Kinobesucher. Das Dorfleben ist geprägt von Klatsch und Tratsch, aber auch von kleineren Konflikten und Aberglauben. Die Kinder hüten die Schafe. Eine junge Witwe wird wiederverheiratet. Ihr Mann ist um ein vielfaches älter als sie und hat schon zwei… Weiterlesen »Neu im Kino: „Wolf and Sheep“

Tipp zum Wochenende: „Panzerkreuzer Potemkin“ mit Live-Filmmusik

Es ist eine der blutigsten Episoden der Russischen Revolution im Jahr 1905: Die Besatzung eines Marineschiffes meutert gegen die zaristischen Offiziere. Diese wahre Begebenheit war Grundlage des Films „Panzerkreuzer Potemkin“des damals erst 27-jährigen Regisseurs Sergei Eisenstein, mit dem er Filmgeschichte schrieb. Gedacht als Jubiläumsfilm 20 Jahre nach der Russischen Revolution, wurde der Film erstmals 1925… Weiterlesen »Tipp zum Wochenende: „Panzerkreuzer Potemkin“ mit Live-Filmmusik

„Augenblicke: Gesichter einer Reise“. Gewinnen Sie Kinotickets für den wunderbaren Film mit Nouvelle-Vague-Legende Agnès Varda

Feuilletonscout verlost 3×2 Kino-Freikarten! Schreiben Sie bis zum 28. Mai, 19 Uhr, in die Kommentarfunktion, warum Sie den Film gerne sehen möchten und gewinnen Sie 2 von 3×2 Kino-Freikarten (einzulösen in jedem Kino, in dem der Film gezeigt wird)*. Kinostart ist am 31. Mai 2018.   Sie wird am 30 Mai dieses Jahres 90 Jahre… Weiterlesen »„Augenblicke: Gesichter einer Reise“. Gewinnen Sie Kinotickets für den wunderbaren Film mit Nouvelle-Vague-Legende Agnès Varda

Neu im Kino: „Der Buchladen der Florence Green“

  Florence Green zieht in den späten 1950er Jahren in den kleinen Küstenort Hardborough an die Ostküste England. Die Witwe teilte mit ihrem Mann die Liebe zur Literatur und entschließt sich, einen Buchladen zu eröffnen, um den Bewohnern der Stadt den Zauber wunderbarer Geschichten näherzubringen. Mit ihrer Mission stößt sie durchaus auf Interesse, nur die… Weiterlesen »Neu im Kino: „Der Buchladen der Florence Green“