Ein Moment mit… der Künstlerin Claudia Sawallisch: „In meinen Arbeiten schaue ich mir die Welt an und staune“.

Ein Moment mit... der Künstlerin Claudia Sawallisch: „In meinen Arbeiten schaue ich mir die Welt an und staune“.

Claudia Sawallisch schafft Papier-Plastiken, die unsere schöpferische Kraft freisetzen. Ihre Engelsskulpturen und –malereien sind Botschafter der Einigung und Wirksamkeit. Feuilletonscout: Claudia, bist du ein gläubiger Mensch? Claudia Sawallisch: Nicht im kirchlichen tradierten Sinn. Ich würde mich inzwischen aber als spirituell bezeichnen. Als Insel-Berlinerin und…

Neu im Kino: „Kommunion“. Dokumentation aus Polen

Neu im Kino: „Kommunion“. Dokumentation aus Polen

  Ola ist 14 Jahre alt und stemmt das Familienleben ganz allein: Die Mutter lebt woanders, der Vater wäre lieber in der Kneipe und der autistische Bruder Nikodem hat bald Kommunion. Ola versucht alles, die Familie zusammenzuhalten, die Mutter zur Rückkehr zu bewegen,…

„Primary Structures. Meisterwerke der Minimal Art“ im MMK2, Frankfurt am Main

„Primary Structures. Meisterwerke der Minimal Art“ im MMK2, Frankfurt am Main

  Sie entstand in den frühen sechziger Jahren und war eine Gegenbewegung der gestischen Malerei des Abstrakten Expressionismus: die Minimalkunst. Künstler wie Carl André, Dan Flavin oder Donald Judd reduzierten ihre Kunst auf geometrische Grundstrukturen, den so genannten „Primary Structures“, und verwendeten erstmals…

Neu im Kino: „5 Frauen“

  Jedes Jahr verbringen die fünf Freundinnen – so verschieden sie auch sind – Marie, Anna, Stephanie, Nora und Ginette ein Wochenende im Landhaus von Maries Eltern in Südfrankreich. Doch dieses Mal ist das Zusammensein nicht so unbeschwert wie sonst. Nicht nur, dass…

Feuilletonscout gratuliert … Ella Fitzgerald, die in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre

Feuilletonscout gratuliert ... Ella Fitzgerald, die in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre.

Ihr Debüt wollte sie eigentlich als Tänzerin geben. Aber als Ella Fitzgerald mit 17 Jahren beim Talentwettbewerb auf der Bühne des legendären Apollo Theaters in Harlem stand, zitterten ihr so sehr die Beine, dass sie stattdessen ein Lied sang. Es war der Beginn…

Hans Werner Henzes Kammeroper Elegie für junge Liebende am Theater an der Wien

Hans Werner Henzes Kammeroper Elegie für junge Liebende am Theater an der Wien

  Ungebrochener Glaube an die Moderne und an die Zukunft des Musiktheaters macht dies originelle Kammerspiel von 1961 aus. Beneidenswert! An der Liebes- und Künstleroper irritiert aber auch manches. Stephan Reimertz berichtet aus dem Theater an der Wien Der Engländer H. W. Auden…

Malen in Sandalen: Lawrence Alma-Tadema im Wiener Belvedere

Malen in Sandalen: Lawrence Alma-Tadema im Wiener Belvedere

  Wenn Sie als Kind Die letzten Tagen von Pompeij gelesen haben und ein Fan des Historienfilms Gladiator sind, werden Ihnen auch die Gemälde von Lawrence Alma-Tadema gefallen. Stephan Reimertz begibt sich in die Arena. Stellen Sie sich vor, Franz von Stuck wäre…

„Singt der Vogel, ruft er oder schlägt er?“ Ein Handwörterbuch der Vogellaute von Peter Krauss

„Singt der Vogel, ruft er oder schlägt er?“ Ein Handwörterbuch der Vogellaute von Peter Krauss

  Die deutsche Sprache kennt rund 5,3 Millionen Worte, davon sind ungefähr eine Million in den vergangenen 100 Jahren hinzugekommen. Das Englische hat übrigens noch mehr, da die Engländer gern auch Worte ausborgen und sie in ihren Wortschatz einbinden. Doch kaum eine Sprache…

Neu im Kino: Aus Frankreich „Die Schlösser aus Sand“

Neu im Kino: Aus Frankreich „Die Schlösser aus Sand“

  Samuel und Eléonore waren ein Paar, bis sie ihn mit einem Musiker betrog. Nun treffen beide wieder aufeinander: In der Bretagne möchten sie das Haus von Eléonores verstorbenem Vater verkaufen. Eléonore hatte ihren Ex-Freund um Hilfe gebeten, und Samuel kam. Ein schwieriges…

Blogverzeichnisse