Susanne Falk

Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: “Aller Herren Häuser”

Wer in direkter Nähe zu Schloss Schönbrunn lebt, für den sind Schlösser, mögen sie auch noch so groß und protzig daherkommen, etwas ganz Normales. Schönbrunn gehört irgendwie zu unserem Alltag dazu. Wir fahren tagtäglich mit der Straßenbahn daran vorbei zur Schule und wir füttern hin und wieder die verwöhnten Eichhörnchen...
Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: “Pure Ignoranz”

Kolumne von Susanne Falk. Wir waren in Italien, die ganze Familie. Wir badeten im Meer, wir aßen Unmengen Eis und Pizza und wir genossen das italienische dolce vita nach Kräften. Was wir im Urlaub nicht getan haben: Wir besuchten kein einziges Museum. Das lässt sich nur mit purer Ignoranz begründen. Dafür gibt es keine Entschuldigung… Weiterlesen »Menschen im Museum: “Pure Ignoranz”
Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: “Sehen und gesehen werden”

Kolumne von Susanne Falk. YouTube ist ein Segen. Und ja, ich weiß, dass das viele Menschen anders sehen. Mir hat es erst kürzlich den Arsch gerettet, indem ich mir dort Gleichungsrechnungen für Fünftklässler erklären ließ, die ich im Anschluss wiederum meinem Sohn erklären konnte. Meine eigene Schulzeit lag einfach schon viel zu lange zurück und… Weiterlesen »Menschen im Museum: “Sehen und gesehen werden”
Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: “Ungebetene Gäste”

Kolumne von Susanne Falk. Ich war nicht eingeladen, ein ungebetener Gast. Und, ich gebe es zu, darüber hinaus noch ein überaus unhöflicher. Ich stöberte in den privaten Erinnerungsschätzen, besah mir das Hab und Gut meines Gastgebers und hatte keine Scheu, selbst intime Aufzeichnungen des Mannes zu studieren, dessen Wohnung ich betreten hatte. Zu meiner Ehrenrettung… Weiterlesen »Menschen im Museum: “Ungebetene Gäste”