Zum Inhalt springen

Susanne Falk

woman-frau-lesen-reading-newspaper-zeitung

Meine Bücher! „Die Poesie der Mathematik“

Kolumne von Susanne Falk.

„Sarah und Peter haben dreizehn Äpfel. Sie wollen diese gerecht untereinander aufteilen. Bilde zwei gleich große Mengen und errechne die Restmenge. Wieviel müssen Paul und Sarah jeweils bezahlen, wenn ein Apfel 85 Cent kostet?“
Wer zum Teufel ist Paul?

woman-frau-lesen-reading-newspaper-zeitung

Meine Bücher! „Preisverdächtig“

Kolumne von Susanne Falk.

Büchner, Bachmann oder Kleist: Nahezu alle großen Schriftstellerinnen und Schriftsteller der deutschen Literaturgeschichte haben einen nach ihnen benannten Literaturpreis. Einige sind sehr prestigeträchtig, andere sind eine reine Nabelschau des Untalents, aber eines haben alle gemeinsam: Geld!

woman-frau-lesen-reading-newspaper-zeitung

Meine Bücher! „Muschelgeschichten“

Kolumne von Susanne Falk.

Sie lag auf dem Fensterbrett meiner Schwester: eine große, wunderschön polierte Rote Helmschnecke. In ihrem Bauch ruhte ein schier unendlich großer Vorrat an Geschichten, den sie nur einem Menschen anvertraute: meinem Vater.

frau mit zeichnung zugeschnitten

Meine Bücher! „Frag Barbra!“

Kolumne von Susanne Falk.

Ich habe mit einem neuen Romanprojekt begonnen. Die Betonung liegt hier auf „begonnen“, denn viel weiter bin ich noch nicht gekommen als ein paar Seiten, die zwar viel versprechen, aber die so überhaupt nicht wachsen wollen. Irgendwie kommt immer etwas dazwischen…

frau mit zeichnung zugeschnitten

Meine Bücher! „Kalenderweisheiten“

Kolumne von Susanne Falk.

Ich weiß gar nicht, wie wir es geschafft haben, zu Weihnachten keinen einzigen Literaturkalender geschenkt bekommen zu haben. Nun klafft in der Küche ein weißes Nichts an der Wand und ich muss mir meine Kalendersprüche bis zum Erwerb eines neuen Terminplaners selbst ausdenken. Also, los geht’s!