Feuilletonscout Das Kulturmagazin für Entdecker Musik

Classic Open Air 2019

Vom 4. bis zum 8. Juli geben sich E- und U-Musik am Gendarmenmarkt zum 28. Mal ein Stelldichein. Von Barbara Hoppe. First Night – Berlin, Berlin! Es war 1821, als die ersten Klänge des „Freischütz“ von Carl Maria von Weber im damaligen Königlichen Schauspielhaus Berlin in ihrer Welturaufführung erklangen. Am 4. Juli hört man sie […]

Von Mythen und Wahrheit: „An den Mauern des Paradieses“

Von Barbara Hoppe. Kürzlich stellte ein Autor einer befreundeten Literaturrezensentin und mir die Frage, inwieweit das Wissen um den Autor die Wahrnehmung des Textes und die anschließende Rezension beeinflusse bzw. ob ein Wissen um den Autor überhaupt notwendig sei, um eine vernünftige Literaturkritik zu schreiben. Meine Kollegin, eine Ethnologin, befand es als extrem wichtig, denn […]

Erschütternd: Édouard Louis „Das Ende von Eddy“ und „Wer hat meinen Vater umgebracht?“

Édouard Louis “Wer hat meinen Vater umgebracht?”, S. Fischer Verlag, Frankfurt 2019 Édouard LouisDas Ende von Eddya.d. Französischem von Hinrich Schmidt-HenkelS. Fischer Verlag, Frankfurt 2016Buch kaufen Wer hat meinen Vater umgebracht? a.d. Französischem von Hinrich Schmidt-HenkelS. Fischer Verlag, Frankfurt 2019Buch kaufen Rezension zum Nachlesen

Ausstellung

C/O Berlin geht mit zwei Ausstellungen in den Sommer

Von Barbara Hoppe. Beiden Ausstellungen gemeinsam ist, dass sie einen großen Zeitraum umspannen: „Contradiction“ mit Werken der österreichischen Fotografin Elfie Semotan (geb. 1941) rund 50 Jahre ihres Schaffens, „Food for the Eyes“ geht sogar bis zu 200 Jahre zurück. Von Rezeptbildern, einer Wurstserie und kunstvoll Arrangiertem Noch stark angelehnte an die malerischen Stillleben wirken die […]

Literatur

Brisant und aktuell: Helene Bukowskis Debütroman „Milchzähne“

Helene Bukowski schreibt über die Klimakatastrophe und Fremdenfeindlichkeit düster und packend. Von Barbara Hoppe.Irgendwo in einer Einöde leben ein paar Menschen. Sie wollen unter sich bleiben. Die letzte Brücke über den Fluss, die sie noch mit dem Rest der Welt verbunden hat, haben sie vor Jahren gesprengt. Das Leben ist nicht einfach. Von irgendwoher kommt […]

Fies: „Miese kleine Morde“ von Jussi Adler Olsen

Kurzrezension von Barbara Hoppe. „Langweiler“, hatte sie ihn genannt. Er, ein Langweiler! Es war dieses Wort seiner Ex-Frau, dieser Satz „Du bist so ein Langweiler, Lars, ich habe keinen Bock mehr auf dich“, der aus Lars Hvilling-Hansen einen Auftragsmörder werden ließ. Denn Lars muss zugeben: Was ihm im Spiegel entgegenblickte, war wirklich nicht sonderlich aufregend. […]