Zum Inhalt springen

Barbara Hoppe

Klangzauber der Vielfalt: Das Musikfest Berlin lockt mit außergewöhnlichem Programm

Von Barbara Hoppe.

Wenn bei sommerlichen Klassik-Festivals die letzten Töne verhallen, ist es wieder soweit: Mit dem ausklingenden Sommer startet die Berliner Konzertsaison traditionell mit dem Musikfest Berlin. Bereits zum 19. Mal empfangen die Berliner Festspiele in Kooperation mit der Stiftung Berliner Philharmoniker das Publikum mit einem rund dreiwöchigen spektakulären Auftaktprogramm.

sound

Von der Leerstelle zum Kultevent: 10 Jahre Heroines of Sound

Alles begann 2014 mit einer großen Leerstelle. „Viele Künstlerinnen der frühen elektronischen Musik haben erfolgreich gearbeitet, sie leiteten Studios, designten Musik-Software und haben die Entwicklung der elektronischen Musik maßgeblich mitgeprägt. Dennoch sind die Rezeptionslinien abgebrochen und ihre großartige Musik ist bis heute kaum ins kulturelle Gedächtnis eingeflossen.

olaf-schirm-interview

Im Gespräch mit … Olaf Schirm, Science Artist

Am 27. Juni 2023 beginnt in Berlin die große Einzelausstellung „Main Works“ von Olaf Schirm. Den Künstler interessiert die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine, die Abgrenzung von Geist und Künstlicher Intelligenz. In seiner Kunst nutzt er wissenschaftliche Erkenntnisse und Phänomene, um neue Geschichten zu erzählen. Im Gespräch mit Barbara Hoppe erklärt er, was ihn bewegt und inspiriert.

auge-spion

Spionage in der Ukraine: „Die Hand von Odessa“ von Sally McGrane

Von Barbara Hoppe.

Es sah alles nach einem einfachen Job aus. Und nach einem, der so gar nichts mit dem Agentenleben zu tun hatte, das Max Rushmore vor einem knappen Jahr noch führte. Sein Arbeitgeber, die CIA, hatte nämlich unter ihrem Personal ordentlich aufgeräumt. Und so war Max von heute auf morgen vom Mitarbeiter der Agency in einem beruflichen Auffangbecken für Ex-Agenten gelandet.