Musik

„Sing, sing, ye Muses“

Das Ensemble Correspondances mit Mezzosopranistin Lucile Richardot lässt in barocker Musik schwelgen. Rezension von Barbara Hoppe.

Kaum erklingen die ersten Töne und kaum setzt Lucile Richardot mit „Care-charming sleep“ an, verschwimmen die geschwungenen Zuschauertribünen der Berlin Philharmonie. Das zeitlos moderne Ambiente verschwindet hinter den barocken Tönen und unvermittelt fühlt man sich um rund 400 Jahre zurückversetzt…

Tipp zum Wochenende: Das Armenian State Symphonie Orchestra mit Violinvirtuose Maxim Vengerov in Berlin

Am Sonntag, dem 12. Januar 2020 um 20 Uhr spielen das Armenian State Symphonie Orchestra und Violinvirtuose Maxim Vengerov die Europa-Premiere der 2. Sinfonie des armenischen Komponisten John Ter-Tatevosian “The Fate Man” sowie deutsche, französische und maltesische Werke in der Philharmonie Berlin Weitere Infos und… Weiterlesen »Tipp zum Wochenende: Das Armenian State Symphonie Orchestra mit Violinvirtuose Maxim Vengerov in Berlin

Feuilletonscout Das Kulturmagazin für Entdecker Musik

Wiederentdeckt: Hartmut Rohde spielt Violamusik von Josef Tal

Von Ingobert Waltenberger. Der Hindemith-Schüler Josef Tal war nicht nur der Mitbegründer der klassischen Musik in Israel, sondern einer der engagiertesten und interessantesten Wegbereiter von elektronischer Musik. So legte Josef Tal schon 1961 den Grundstein für das „Centre for Electronic Music“ in Israel. Vor allem… Weiterlesen »Wiederentdeckt: Hartmut Rohde spielt Violamusik von Josef Tal