Ausstellung

Claude Monet

Monet und seine Orte

Wer denkt, er habe schon alles von Monet gesehen, sollte unbedingt die aktuelle Ausstellung im Museum Barberini besuchen. Sie ist eine der umfangreichsten Retrospektiven, die dem Künstler jemals an einem deutschen Museum gewidmet wurde. Über 100 Gemälde laden ein, den Künstler neu zu entdecken.

Rezension von Barbara Hoppe.

“Fast Fashion. Die Schattenseite der Mode.” Die Ausstellung in Berlin ist gut und wichtig

Hand aufs Herz: Wie oft denken wir noch an den großen Brand in Bangladesch? Als vor sechs Jahren bei dem Einsturz des Rana Plaza über 1.000 Menschen starben? Frauen und Männer, die unter menschenunwürdigen Bedingungen und zu Billigstlöhnen Kleidung für die Welt produzierten. Wer denkt an die vielen anderen Menschen, die an ähnlichen Orten bei Bränden oder durch mangelhaften Arbeitsschutz starben oder schwere gesundheitliche Schäden davontragen?

Ausstellung

C/O Berlin geht mit zwei Ausstellungen in den Sommer

Von Barbara Hoppe. Beiden Ausstellungen gemeinsam ist, dass sie einen großen Zeitraum umspannen: „Contradiction“ mit Werken der österreichischen Fotografin Elfie Semotan (geb. 1941) rund 50 Jahre ihres Schaffens, „Food for the Eyes“ geht sogar bis zu 200 Jahre zurück. Von Rezeptbildern, einer Wurstserie und kunstvoll… Weiterlesen »C/O Berlin geht mit zwei Ausstellungen in den Sommer

Ausstellungstipp: “The View from Mount Sumeru“

Das Koreanische Kulturzentrum Berlin präsentiert mit „The View from Mount Sumeru“ ein architektonisches Experiment des Südkoreanischen Künstlers Dai Goang Chen, das sich auf fünf Räume unterschiedlicher Themen erstreckt, die die Prinzipien von Yin und Yang, die Kultur, Philosophie und Religion Ostasiens und die Gedanken des… Weiterlesen »Ausstellungstipp: “The View from Mount Sumeru“