Neu im Kino: „Hell“

Deutschland nach einer Klimakatastrophe. Die Sonne brennt erbarmungslos, das Land ist verbrannt und die Menschen schützen sich vermummt und mit Skibrillen vor den Strahlen. Philipp, seine Freundin Marie und deren kleine Schwester Leonie machen sich mit dem Auto und einem Rest Benzin auf…

Alice Schwarzer: „Lebenslauf“

„Lebenslauf“ ist der schlichte Titel der Autobiographie von Alice Schwarzer. Und sie erzählt: Von ihrer Kindheit mit der alleinerziehenden, gefühlsarmen Mutter, der politisierten Großmutter und dem liebevollen Großvater. Davon, wie sie für Elvis Presley schwärmte. Erzählt von der ersten Liebe, dem ersten Mal…

Neu im Kino: „The Guard“

Besuch der kranken Mutter, Bordell und Dienst nach Vorschrift. Das ist das Leben des behäbigen, knurrigen und latent rassistischen Polizisten Gerry Boyle im beschaulichen irischen Connemara. Das ändert sich schlagartig, als ein übel zugerichteter Toter gefunden wird. Plötzlich hat Gerry nicht nur einen…

Tori Amos: „Night of Hunters“

Bach meets Tori Amos meets Naturgeist. Mit ihrem neuen Album präsentiert die amerikanische Sängerin Klassik-Interpretationen, bei denen die Klassik nur noch als Grundlage dient. Als die Deutsche Grammophon Tori Amos bat, alte Werke in die Gegenwart zu übertragen, verbindet diese sie mit neuen…

Jacqueline Kennedy: „Gespräche über ein Leben mit John F. Kennedy“

Vor 50 Jahren wurde John F. Kennedy Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Aus diesem Anlass erscheinen nun Gespräche, die der Historiker, persönliche Referent und Redenschreiber Kennedys, Arthur Schlesinger jr., mit Jacqueline Kennedy 1964, vier Monate nach dem Attentat auf ihren Mann, geführt…

Neu im Kino: „Shanghai“

Shanghai 1941, eine Woche vor dem Angriff auf Pearl Harbour. CIA-Agent Paul Soames kommt in die Stadt, um den Mord an einem Kollegen aufzuklären und gerät bald zwischen die Fronten. Als Journalist getarnt und vermeintlich Verbündeter Japans, Deutschlands und Italiens, beginnt er ein…

Michael Kumpfmüller: „Die Herrlichkeit des Lebens“

Franz Kafka Liebesleben war nicht einfach: Seine Beziehungen waren geprägt von (brieflicher) Annäherung und anschließendem Rückzug seitens Kafkas, von Ver- und Entlobungen. Erst ein Jahr vor seinem Tod 1924 lernt er die 15 Jahre jüngere Dora Diamant kennen. Sie ist die erste Frau,…

Neu im Kino: „Tournée“

Mathieu Almaric ist in Deutschland vor allem als Schauspieler bekannt: Als Bösewicht in dem James Bond-Streifen „Ein Quantum Trost“ oder als gelähmter „Elle“-Chefredakteur in „Schmetterling und Taucherglocke“. In seiner vierten Regiearbeit nimmt er sich der Welt des Tingeltangels an. Mit echten Tänzerinnen der …

Fotograf Arno Fischer gestorben

Weil er kein Geld hatte, durch die Welt zu fahren, begann Arno Fischer in den 50iger Jahren damit, Berlin zu fotografieren. Alltagssituationen und Menschaufläufe waren seine Motive. Als ein Verlagsleiter der Edition Leipzig die Bilder sah, bot er Fischer an, ein Bildband zu…

Blogverzeichnisse