Kategorie Archiv:

Archive of posts published in the category: Sachbuch

Renaissance der Vorurteile. Warum Peter Ustinovs letztes Buch auch heute noch aktuell ist

Renaissance der Vorurteile. Warum Peter Ustinovs letztes Buch auch heute noch aktuell ist

  Von Carsten Schmidt  Der vielsprachige, kosmopolitisch-geprägte Welt-Intellektuelle Peter Ustinov schrieb mehr als zwanzig Bücher. Sein letztes Buch „Achtung, Vorurteile“ beendete er 2003 wenige Monate vor seinem Tod. Es ist nicht nur das einzige Buch, welches Sir Peter auf Deutsch schrieb, sondern nach…

„Schafe. Ein Portrait“ von Eckhard Fuhr

„Schafe. Ein Portrait“ von Eckhard Fuhr

  Es hat etwas Tröstendes, das Schaf. Es ist Kuscheltier, friedlich, ein bisschen einfältig, sanftmütig und es hat etwas Eintöniges, glaubt man der „Schafe-zählen-Einschlafhilfe“. Es verziert idyllische Malereien, ist das Agnus Dei, verewigt in Schäferdichtung und –liedern. Grund für Eckhard Fuhr, sich das…

Tristan und Isolde – sprachlos. Ein Moment mit … Ulrich Drüner, Autor der neuen Biographie von Richard Wagner

Tristan und Isolde – sprachlos. Ein Moment mit … Ulrich Drüner, Autor der neuen Biographie von Richard Wagner

Kein anderer Komponist hat Autoren zum Schreiben provoziert wie Richard Wagner. So überschaut kaum einer die Flut der Wagner-Literatur. Die neue Biographie von Ulrich Drüner kann man jedoch in jedem Fall zu den Meisterwerken der Gattung rechnen. Stephan Reimertz trifft den Musiker, Musikwissenschaftler…

Holen Sie sich das Glück zurück! Gewinnen Sie ein Buch „Leben mit tausend Sternen“ von Beate und Olaf Hofmann

„Leben mit tausend Sternen“ von Beate und Olaf Hofmann

  Schreiben Sie noch bis zum Sonntag, 17. September, 19 Uhr, über die Kommentarfunktion, warum Sie das Buch interessiert und gewinnen Sie eines von zwei Büchern. Es entscheidet das Los*. Wieder ein bisschen Abenteuer in unseren Alltag bringen, Abwechslung von Alltagstrott? Die Lebens-…

Nie wieder Turnschuhe!

Nie wieder Turnschuhe!

»Herrscher oder Untertan / der Mensch fängt in den Schuhen an«, dichtete einst Stephan Reimertz. Hier nimmt sich der Autor einer Kleinen Philosophie des Schuhwerks an, die soeben in der Zürcher Midas Collection erschien. Die Sprache der Schuhe nennt Frank Berzbach seinen kurzen…

Holen Sie sich das Glück zurück. Es liegt direkt vor Ihrer Haustür: „Leben mit tausend Sternen“ von Beate und Olaf Hofmann

„Leben mit tausend Sternen“ von Beate und Olaf Hofmann

  Rezension von Barbara Hoppe Wo sind sie geblieben, die Träume von Freiheit und Abenteuer? Von Nervenkitzel, vom  feinen Kribbeln auf der Haut, von Romantik und von den Überraschungen, die uns das Leben bietet? Wir leben im Hamsterrad, in der Routine unseres Alltags…

„Coffee Style. Kaffee Kult Genuss“ von Horst A. Friedrichs und Nora Manthey

„Coffee Style. Kaffee Kult Genuss“ von Horst A. Friedrichs und Nora Manthey

  „Kaffee ist nicht mehr das, was er früher war. Kaffee ist heute Kultur.“ Angesichts solcher Sätze mag man sich verwundert die Augen reiben: Unzählige „Coffee to go“ – Haltestellen mit ihren unseligen Pappbechern (allein in Berlin täglich 460.000) und Kaffee-Bars à la…

Literatur: Jack Mingo „Die Weisheit der Bienen“

Literatur: Jack Mingo „Die Weisheit der Bienen“

  Die Bienen sind in den letzten Jahren zum Synonym für den kranken Zustand unserer Welt geworden. So mahnt der Film „More than Honey“ eindringlich, dass das Bienensterben früher oder später auch den Menschen zugrunde richten wird. Einen anderen Weg, um die Schönheit…

„Sie Vollpfosten! Gepflegt austeilen und einstecken“. Lexikon der Schimpfwörter

„Sie Vollpfosten! Gepflegt austeilen und einstecken“. Lexikon der Schimpfwörter

  Blöde Kuh, Depp, Arsch(loch), Wichser, Sau – die Liste deutscher Schimpfwörter ließe sich endlos führen. Es heißt, die Deutschen übertreffen in Sachen analfixiertem Fluchen sogar die Amerikaner, die selbst gern „shit“ und „asshole“ sagen. In Spanien, Griechenland und Kroatien spielt Dummheit eine…

Blogverzeichnisse