Ein enthusiastisches Vokalensemble: The Zurich Chamber Singers unter der Leitung von Christian Erny

  Von Izidor Mendas. Der Chorgesang ist eine der ältesten und meist verbreiteten musikalischen Kunstformen. In Schulen, Kirchengemeinden, Opernhäusern, Polizei-, oder Kulturvereinen setzt man sich zusammen, um durch die Verbindung von Wort und Musik in einem kollektiven Rahmen nach der höheren Wahrheit oder schlicht vergnüglichem Ausdruck der Gefühle zu suchen. Dieser Traum ist auch für […]

Ein Moment mit … Nacho Duato

  Barbara Hoppe sprach mit dem scheidenden Intendanten des Staatsballetts Berlin. In seine Intendanz am Staatsballett fielen die Inszenierungen „Dornröschen“, „Vielfältigkeit. Formen von Stille und Leere“, „White Darkness”, „Herrumbre“, „Castrati“, „Der Nussknacker“ sowie die Kreationen „Static Time“ und „Erde“. Seine Choreographien waren stets elegant im Stil, oft melancholisch im Ausdruck, immer mit dem Fokus auf […]

Cecilia Bartoli begeistert Algier und Salzburg

  Die Besucher der Salzburger Pfingstfestspiele bejubeln Cecilia Bartoli in Giacchino Rossinis L’italiana in Algeri. Die Primadonna assoluta liegt nackt im Schaumbad und verteilt Spaghetti an die italienische Fußballnationalmannschaft. Von Stephan Reimertz. Es sind unsere eigenen Algerier, die aus den Vorstädten von Köln und Berlin, die da in Jogginganzügen auf der Bühne stehen und Fernseher […]

„Augenblicke: Gesichter einer Reise“. Gewinnen Sie Kinotickets für den wunderbaren Film mit Nouvelle-Vague-Legende Agnès Varda

Feuilletonscout verlost 3×2 Kino-Freikarten! Schreiben Sie bis zum 28. Mai, 19 Uhr, in die Kommentarfunktion, warum Sie den Film gerne sehen möchten und gewinnen Sie 2 von 3×2 Kino-Freikarten (einzulösen in jedem Kino, in dem der Film gezeigt wird)*. Kinostart ist am 31. Mai 2018.   Sie wird am 30 Mai dieses Jahres 90 Jahre […]

Die Märchen-Box

  Erfinde Deine eigenen Geschichten. Von Barbara Matter. „Es war einmal….“ Soweit komme ich noch, wenn ich meinen Kindern eine selbsterdachte Geschichte erzählen möchte. Und dann? Ja dann komme ich einfach nicht weiter. Vielleicht fehlt mir ein bisschen die Fantasie, aber auf jeden Fall der rote Faden, der mich durch meine Geschichte leitet. Doch für […]

Zur Zukunft? – Bitte hier entlang

  Kirsten Kohlhaw schaut in den „Future Room“. Wer hat sich nicht schon einmal gewünscht, in die Zukunft blicken zu können. Auch für Unternehmen ist die Frage, wie sich die Welt weiter dreht und welche Anforderungen unsere komplexen, volatilen und unsicheren Systeme an ihr jeweiliges Geschäftsmodell stellt, äußerst relevant. Mit dem von Zukunfts- und Trendforscher […]