Kategorie Archiv:

Archive of posts published in the category: Berlin

Hommage an Alfred Brendel: Das Konzerthaus in Berlin ehrt den Ausnahmekünstler

Hommage an Alfred Brendel: Das Konzerthaus in Berlin ehrt den Ausnahmkünstler

  Mit einer Hommage an Alfred Brendel würdigt das Konzerthaus Berlin ab heute den Komponisten, Essayisten und Dichter anlässlich seines 86-jährigen Geburtstags. Weggefährten, Seelenverwandte und ehemalige Schüler wie Martin Helmchen, Francesco Piemontesi, Paul Lewis, Kit Armstrong und Till Fellner spielen mit dem Konzerthausorchester…

Shen Yun – klassische chinesische Tradition. Große Shows in Berlin und Frankfurt am Main

Shen Yun – klassische chinesische Tradition. Große Shows in Berlin und Frankfurt am Main

Sie tanzen klassischen chinesischen Tanz, chinesische Volkstänze und Tänze nationaler Minderheiten Chinas: Shen Yun. Die Tänzer kommen aus New York, wo das Ensemble 2006 mit dem Ziel gegründet wurde, die 5000 Jahre alte chinesische Kulturgeschichte wiederzubeleben und damit Kunstformen, die nach der Kulturrevolution…

Tristan, und nicht Isolde

Tyrannosaurus rex Tristan Otto

  Leonie Pfennig besuchte das Naturkundemuseum in Berlin und fand ein beeindruckendes Fossil. Tristan Otto ist ein Tyrannosaurus rex. Er wurde 2010 in Montana, USA, entdeckt. Das etwa 66 Millionen alte Fossil fand der professionelle Fossiliengräber Craig Pfister. Über zwei Jahre wurden anschließend…

Ein Meister am Horn: Radek Baborák spielt in der Philharmonie Berlin

Im Jahr des Horns: Einzigartige Konzerte in der Philharmonie Berlin mit Radek Baborák und dem Sinfonie Orchester Berlin

  Er wäre Eishockeyspieler oder Chefkoch geworden, wenn ihn nicht sein Onkel schon früh an das Hornspielen herangeführt hätte. Radek Baborák wurde 1976 in Tschechien geboren, und statt Geige oder Klavier zu lernen oder sich wie andere Kinder beim Sport auszutoben, spielte der…

The Berlin Song Festival

The Berlin Song Festival

  Ostern im Zeichen des Liedes: Das Berlin Song Festival präsentiert Künstler der Deutschen und der Komischen Oper in sechs Konzerten. Das Festival – eine Initiative der bulgarischen Sopranistin Anastasia Nikolova und der US-amerikanischen Mezzosopranistin Anne Byrne – entstand in Zusammenarbeit mit dem…

Cantus Domus präsentiert Arthur Honeggers „Le Roi David“ – inszeniert mit modernem Tanz

Cantus Domus präsentiert Arthur Honeggers „Le Roi David“ – inszeniert mit modernem Tanz

  Warum vergleichen wir uns mit anderen? Und wie wirkt sich Konkurrenz auf unser Zusammenleben aus? Auf der Suche nach Ursachen für Rivalität, Eifersucht und Gewalt finden sich Hinweise in der biblischen Geschichte von König David, 1921 vertont durch den Schweizer Komponisten Arthur…

!Tipp: Das kulturelle Gedächtnis »Lieber zeitlos lesen«

  In Berlin wird ein Verlag gegründet. Im März 2017. Mit dem erklärten Ziel, notwendige Bücher der Literatur- und Kulturgeschichte neu zu verlegen – um so schon gemachte Erfahrungen einzubringen und erreichte Standards des Denkens und Schreibens hochzuhalten. In Zeiten des regelmäßigen Abgesangs…

!Tipp: Dmitry Masleev. Der Pianist lässt den Atem stocken

  Die Finger fliegen über die Tasten. So schnell, dass das Orchester kaum hinterher kommt. Dmitry Masleev, Gewinner des Tschaikowski-Wettbewerbs 2015, spielt Rachmaninow. 24 Variationen in 24 Minuten – der Komponist schrieb die „Rhapsodie über ein Thema Paganini für Klavier und Orchester Op.…

„Meisterwerke des Barock und der Romantik“ in der Philharmonie Berlin

  Jesús Medina zählt zu den außergewöhnlichsten Dirigenten in der Musikwelt. Er ist nicht nur in seinem Heimatland Mexiko eine Berühmtheit, wo er das UANL Symphony Orchestra in Monterrey, und das Bellas Artes Chamber Orchestra in Mexico City leitet sowie das Milenium Sinfonietta…

Blogverzeichnisse