Uncategorized

„Alexander Calder – Avantgarde in Bewegung“. Ausstellung in Düsseldorf

Zwei große Ausstellungshallen, 1.6000 Quadratmeter, rund 70 Objekte von internationalen Leihgebern– für die erste große Werkschau über den amerikanischen Bildhauer Alexander Calder (1898 – 1976) ist der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen der Aufwand Wert. Calder gilt als einer der bedeutendsten Künstler seines Fachs im 20. Jahrhundert. Eigentlich… Weiterlesen »„Alexander Calder – Avantgarde in Bewegung“. Ausstellung in Düsseldorf

Musikfest Alte Oper Frankfurt: „Le sacre du printemps“ von Igor Strawinsky

Vor 100 Jahren fand die Uraufführung von Igor Strawinskys  „Le sacre du printemps“ in Paris statt. Strawinsky hatte schon die Musik zum „Feuervogel“ der Ballets Russes von Sergej Djagilew komponiert und war beauftragt worden, für das damals führende Avantgarde-Tanzensemble erneut die Musik zu schreiben. Die… Weiterlesen »Musikfest Alte Oper Frankfurt: „Le sacre du printemps“ von Igor Strawinsky

„Macbeth” im Grüneburgpark in Frankfurt/Main

„When shell we three meet again?“ Vielleicht heute Abend im Grüneburgpark in Frankfurt am Main? Dort zeigt die Dramatische Bühne Frankfurt Shakespeares Königsdrama „Macbeth“. Macbeth, erster Soldat unter dem Herrscher Duncan, wird von drei Hexen geweissagt, er werde König. Angstachelt von seiner Frau, ermordet er Duncan… Weiterlesen »„Macbeth” im Grüneburgpark in Frankfurt/Main

Sommer Szene 2013 – Internationale Straßentheatertage in Saarbrücken, Völklingen und Dillingen beginnen heute

Anlässlich des 50. Jubiläums des Elysee-Vertrags bestreiten den Beginn und den Abschluss der Internationalen Straßentheatertage französische Kompagnien: Heute und morgen Abend um 22 Uhr erwartet die Truppe LUC AMOROS die Besucher mit der „Page Blanche“. Die Straßburger begeistern mit ihrem innovativen Schattenspiel weit über die… Weiterlesen »Sommer Szene 2013 – Internationale Straßentheatertage in Saarbrücken, Völklingen und Dillingen beginnen heute

„42 – Eine Geschichte der Zeit in 42 Geschichten“, Ausstellung in Glashütte

Was ist die Zeit, was machen wir mit ihr, was macht sie mit uns? Diesen Fragen spürt die Ausstellung „42 – Eine Geschichte der Zeit in 42 Geschichten“ nach. Ausgehend vom Roman „Per Anhalter durch die Galaxis“ stellen die Ausstellungsmacher die Frage nach dem Leben,… Weiterlesen »„42 – Eine Geschichte der Zeit in 42 Geschichten“, Ausstellung in Glashütte

Ludwig van Beethovens symphonisches Gesamtwerk im IGA Park Rostock

Gerade spielten die Berliner Philharmoniker Beethovens 9. Symphonie in einem fulminanten Saisonabschlusskonzert in der Berliner Waldbühne, schmetterte der Rundfunkchor Berlin die „Ode an die Freude“ in den Sommerabend, da legt die Norddeutsche Philharmonie Rostock nach: Vom 25. bis zum 28. Juni spielt sie im IGA… Weiterlesen »Ludwig van Beethovens symphonisches Gesamtwerk im IGA Park Rostock

Florian Uhlig spielt Debussy, Poulenc, Ravel, Françaix: Klavierkonzerte

Wenn man gerade sämtliche Klavierstücke Schumanns aufnimmt, braucht man mal eine Pause. Das dachte sich wohl Florian Uhlig, als er ein kleines Intermezzo einschob, um ein wenig französische Klassik einzuspielen: Debussy, Poulenc, Ravel, Françaix – der 38-jährige spielt sich durch die Jahre von 1890 bis… Weiterlesen »Florian Uhlig spielt Debussy, Poulenc, Ravel, Françaix: Klavierkonzerte