GD Star Rating
loading...

Angefangen hatte alles 1999, als Georg Mackrodt (gest. 2009) im Rahmen der European Summer Academy Alan Berg bat, einen Workshop zu jiddischer Musik durchzuführen. (s. auch Feuilletonscout v. 28.7.2012 ) Dieser war so erfolgreich, dass daraus die „Weimar Klezmer Weeks“ wurden. Als sich 2006 der Verein „other music“ gründete, war der Stein für eine weitere Expansion gelegt. Aus den „Weimar Klezmer Weeks“ wurde „Yiddish Summer Weimar“. Inzwischen gilt das Festival als eines der bedeutendstes dieser Art in Deutschland. Konzerte, Workshop und Jamsessions laden ein zum Hören, Mitmachen und Mittanzen.

Seit 2009 bietet in Ergänzung zu den einmaligen Workshops während des Festivals die Other Music Academy ein interkulturelles und interdisziplinäres Jahresprogramm in den Themenfeldern Kunst, Forschung und Erziehung an.

Das Festival läuft noch bis zum 11. August 2013

Weitere Informationen und das vollständige Programmangebot: hier