Uncategorized

Ausstellung: „Rückblende 2013. Der deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur“ in Leipzig, Koblenz und Mainz

GD Star Rating
loading...

Ausstellung: „Rückblende 2013. Der deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur“ in Leipzig, Koblenz und MainzEinige kleinere, aber auch größere politische Ereignisse würden wir sicher gar nicht oder nur en passant wahrnehmen, wären da nicht Fotografen und Karikaturisten, die als Salz in der Suppe dem politischen Geschehen die Würze gäben.

Die „Rückblende“ ist der höchst dotierte Wettbewerb für politische Karikatur und Fotografie in Deutschland. Er wird jedes Jahr von der Landesvertretung Rheinland-Pfalz und dem Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger vergeben, und dies in diesem Jahr bereits zum 30. Mal. Die dazugehörige Ausstellung befindet sich derzeit im zeitgeschichtlichen Forum Leipzig. Weiterlesen »Ausstellung: „Rückblende 2013. Der deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur“ in Leipzig, Koblenz und Mainz

Fotografie: „Elliott Erwitt’s Kolor“ mit bisher in Buchform erstmals publizierten Colorbildern

85 Jahre alt ist er inzwischen: Elliott Erwitt. Mit 20 Jahre kam der Fotograf nach New York, seine Motive findet er rund um die Welt und unter Prominenten wie Marlene Dietrich, Jacqueline Kennedy, Marilyn Monroe, aber auch Fidel Castro und Che Guevara. 1953 begann er… Weiterlesen »Fotografie: „Elliott Erwitt’s Kolor“ mit bisher in Buchform erstmals publizierten Colorbildern

5 Minuten und 44 Sekunden mit… David Christie (1948 – 1997)

David Christie schrieb Hits für Tina Charles, Gloria Gaynor und Grace Jones. Mit „Saddle Up“ aus dem Jahr 1982 erreichte Christie als Solist Platz 12 der deutschen, Platz vier der schweizerischen und Platz neun der britischen Charts. Deswegen heute: Die Discokugel rausgeholt, den Regler hochgeschoben… Weiterlesen »5 Minuten und 44 Sekunden mit… David Christie (1948 – 1997)

Musik: Geistliches von Giuseppe Verdi dirigiert von Antonio Pappano

„Nabucco“, „Rigoletto“, „Il Trovatore“, „La Traviata“, „Otello“, „Falstaff“, „Aida“ – es sind seine Opern, die Giuseppe Verdi (1819 – 1901) berühmt machten (s. Feuilletonscout v. 9. Oktober 2013). Seine geistliche Musik hört man weniger. Der britische Dirigent Antonio Pappano, Musikdirektor des Royal Opera House und… Weiterlesen »Musik: Geistliches von Giuseppe Verdi dirigiert von Antonio Pappano

Fotografie: Werner Bartsch „Airtropolis“

Flugzeuge, Hangars, Start- und Landebahnen, die Architektur gläserner Terminalgebäude – der Fotograf Werner Bartsch setzt mit seinen Fotos das Flugumfeld in Szene, schafft Momente, in denen die von Menschen geschaffene Technik vor dunklem Himmel oder unwirklichem Licht surreal erscheint. Die ZEIT (40/2013) hält fest: „Auf den… Weiterlesen »Fotografie: Werner Bartsch „Airtropolis“

Musik: Neues Album von Sting „The Last Ship“

Sting, bürgerlich Gordon Sumner, Ex-Frontman von „The Police“, steht längst im Olymp des Musikhimmels: 100 Millionen verkaufte Alben, 11 Grammys, über Jahrzehnte ausverkaufte Konzerte. Nun ist nach zehn Jahren jüngst sein 13. Studioalbum erschienen. Kein „Best of“-Album, sondern ein Musical mit Chor und Duettpartnern. „The… Weiterlesen »Musik: Neues Album von Sting „The Last Ship“