Kategorie Archiv:

Archive of posts published in the category: CD Neuerscheinung

Feuilletonscout im Video mit Jean Muller | Bach: Goldberg Variations

Im Video: Jean Muller | Bach: Goldberg Variations

  Barbara Hoppe traf den Pianisten aus Luxemburg in Berlin und sprach mit ihm über sein Album „Bach: Goldberg Variations“. Ein Werk, um das sich nicht nur einige Legenden ranken, sondern das vor allem auch durch seine Komplexität und Lebendigkeit besticht.   Jean…

Johann Sebastian Bach: „Solokantaten für Bass“, gesungen von Michael Volle

Johann Sebastian Bach: „Solokantaten für Bass“, gesungen von Michael Volle

  „Ich habe genug”, „Der Friede sei mit Dir” und „Ich will den Kreuzstab gerne tragen” – dies sind die einzigen drei Kirchenkantaten aus 200 insgesamt, die Johann Sebastian Bach für den Solo-Bass komponiert hat. Gemeinsam mit der renommierten Akademie für Alte Musik…

Dmitry Masleev: Debütalbum mit Scarlatti, Prokofieff und Schostakowitsch

Dmitry Masleev: Debütalbum mit Scarlatti, Prokofieff und Schostakowitsch

  Nachdem Dmitry Masleev 2015 den berühmten Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau gewonnen hatte, gab es kein Halten mehr: Seine Karriere bewegte sich schnurgerade nach oben. Carnegie Hall, Konzerthaus Berlin, Philharmonie de Paris – die Welt empfängt den jungen Ausnahme-Pianisten. Gelobt für seine makellose Technik,…

„Die Kunst der Fuge“. Wie die Pianistin Kimiko Ishizaka das unvollendete Werk vollendete

„Die Kunst der Fuge“. Wie die Pianistin Kimiko Ishizaka das unvollendete Werk vollendete

  Die deutsch-japanische Pianistin Kimiko Ishizaka geht gern ungewöhnliche Wege. Ungewöhnlich im Sinne von „gegen den Strom“, innovativ darin, Finanzierungs- und Vermarktungskonzepte im Bereich der klassischen Musik zu hinterfragen und neue auszuprobieren. Und das tut sie sehr erfolgreich. Nach den „Goldberg-Variationen“ und dem…

!Tipp: Jean Muller. Der Pianist spielt Bachs „Goldberg Variationen“ im Piano Salon Christophori, Berlin

!Tipp: Jean Muller. Der Pianist spielt Bachs „Goldberg Variationen“ im Piano Salon Christophori, Berlin

  Jean Muller ist ein Ereignis. Wer den Pianisten einmal live erlebt hat, vergisst ihn nicht. Vergisst nicht sein beeindruckendes Spiel, mal leise und zart, mal wuchtig und kraftvoll. Vor drei Jahren interpretierte er die 12 Transzendentalen Etüden von Franz Liszt, die lange…

Shakespeare und der Jazz: Die belgische Sängerin Caroll Vanwelden legt ihr drittes Album vor

Shakespeare und der Jazz: Die belgische Sängerin Caroll Vanwelden legt ihr drittes Album vor

  Von Stefan Pieper Große Sprachkunst wirkt zeitlos bereichernd! Etwa die Lyrik eines William Shakespeare, von der die Belgierin Caroll Vanwelden seit Jahren infiziert ist. Ihr Projekt: Shakespeares Sonnette mit einer heutigen Musiksprache kurzzuschließen. Beides sei doch eine unendliche Welt – bekundet Caroll…

Respekt vor einem gewichtigen Erbe: Kotaro Fukuma will mit seiner neuen Chopin-CD den Menschen Hoffnung machen

Respekt vor einem gewichtigen Erbe: Kotaro Fukuma will mit seiner neuen Chopin-CD den Menschen Hoffnung machen

  Ein Interview mit Kotaro Fukuma von Stefan Pieper Kotaro Fukuma wurde in Tokyo geboren und ist in Berlin heimisch geworden. Aktuell engagiert er sich für ein wichtiges persönliches „Lebensthema“, nämlich die Musik von Frederic Chopin. Fukumas Terminkalender ist reich gefüllt. Gerade in…

Ideenfeuerwerk: Sabine Weyer, Olga Pak und die Berliner Camerata

Ideenfeuerwerk: Sabine Weyer, Olga Pak und die Berliner Camerata

  Feuilletonscout-Autor Stefan Pieper hat sich das Album angehört und ist begeistert Sabine Weyer, Pianistin aus Luxemburg, plant ihre Karriere in logischen Schritten. Ihr CD-Debut war ein Solo-Recital. Part zwei folgt aktuell mit einem Kammerorchester, danach soll es ans sinfonische Repertoire gehen. Aber…

Gute gemeinsame Wellenlänge: Pianistin Sabine Weyer und die Berliner Camerata musizieren Bach und Mendelssohn

Gute gemeinsame Wellenlänge: Pianistin Sabine Weyer und die Berliner Camerata musizieren Bach und Mendelssohn

  Von Stefan Pieper  In der Berliner Camerata ist jeder ein Solist. Für die aktuelle CD-Produktion  begab sich die luxemburgische Pianistin Sabine Weyer zusammen mit der Konzertmeisterin Olga Pak in eine solistische Doppelrolle – in Mendelssohns Konzert für Violine und Klavier, welches soeben…

Blogverzeichnisse