Biografie

Literatur: Klaus-Rüdiger Mai „Die Bachs: Eine deutsche Familie“

Johann Sebastian Bach ist bekannt, seine Söhne Carl Philipp Emanuel und Johann Christian Bach auch noch, aber wer weiß schon, dass die Familie rund 300 Jahre in weiten Verästelungen europäische  Musikgeschichte prägte? Im 16. Jahrhundert kam der erste Bach in Folge der Religionswirren über Ungarn… Weiterlesen »Literatur: Klaus-Rüdiger Mai „Die Bachs: Eine deutsche Familie“

Literatur-Neuerscheinung: Oliver Hilmes „Ludwig II. Der unzeitgemäße König“. Konzert-Lesung in Berlin

Ludwig II. von Bayern (1845 – 1886) – der Märchenkönig. Einer, der sich Neuschwanstein, Herrenchiemsee und Linderhof bauen ließ, der als verrückt galt, schwul oder geisteskrank. Keiner wusste es so genau. Seine Regierungszeit endete mit seiner Entmündigung, Amtsenthebung und Suizid. Doch war Ludwig auch Herrscher.… Weiterlesen »Literatur-Neuerscheinung: Oliver Hilmes „Ludwig II. Der unzeitgemäße König“. Konzert-Lesung in Berlin

50 Jahre Bundesliga: „Spieltage“ von Ronald Reng

Vor 50 Jahren änderte sich plötzlich alles: Samstagnachmittags, ab halb vier, fingen die Deutschen an, mit ihren liebsten Fußballvereinen systematisch mitzufiebern: 1963 startete die Fußball-Bundesliga. Rechtzeitig zum Jubiläum erscheint nun mit „Spieltage“ ein Zeitzeugenbericht von Ronald Reng, geb. 1970, der sich bereits mit „Der Traumhüter“… Weiterlesen »50 Jahre Bundesliga: „Spieltage“ von Ronald Reng

Daniel Amman: „King of Oil: Marc Rich – Vom mächtigsten Rohstoffhändler der Welt zum Gejagten der USA.“

Vor drei Tagen ist Marc Rich im Alter von 78 Jahren gestorben. Auch wenn sich die Zeitungen in Nachrufen überschlugen, hätte sicherlich kaum jemand bei diesem Namen sofort aufgehorcht und doch war Rich einer der reichsten Männer der Welt – und einer von den USA… Weiterlesen »Daniel Amman: „King of Oil: Marc Rich – Vom mächtigsten Rohstoffhändler der Welt zum Gejagten der USA.“

Feuilletonscout empfiehlt…Art and Design for All

Rezension von Barbara Hoppe … „Art and Design for all“. Nicht nur für Freunde des Kunstgewerbes gibt die Ausstellung in Bonn einen umfassenden historischen Überblick über das Viktorianische Zeitalter, dessen Stile und Trends. Mit der ersten School of Design und dem allerersten Kunstgewerbemuseum der Welt,… Weiterlesen »Feuilletonscout empfiehlt…Art and Design for All

200. Geburtstag von Charles Dickens: Neue Biographie

Charles Dickens (1812-1870) gehört neben William Shakespeare zu den berühmtesten Schriftstellern Großbritanniens. Zu seinen bekanntesten Werken gehörten „Oliver Twist“, „David Copperfield“, „Eine Weihnachtgeschichte“ und „Große Erwartungen“. Durch frühe Kinderarbeit geprägt – sein Vater saß im Schuldgefängnis – begann Dickens mit 15 Jahren bei einem Anwalt… Weiterlesen »200. Geburtstag von Charles Dickens: Neue Biographie

Literatur: Annelen Kranefuss: "Matthias Claudius“

Literatur: Annelen Kranefuss: „Matthias Claudius“

Matthias Claudius, 1740 in Reinfelden (Holstein) als Sohn eines Pfarrers geboren, 1815 in Hamburg gestorben – wer kennt nicht „Der Mond ist aufgegangen“? Nun ist nach vielen Jahren die erste Biografie über den Dichter erschienen. Die Germanistin und Journalistin Annelen Kranefuss beschreibt einen Mann, der… Weiterlesen »Literatur: Annelen Kranefuss: „Matthias Claudius“

Coco Chanel: Zwei neue Biographien

Coco Chanel (1883-1971) – zahlreiche Biographen versuchten sich an ihrer Lebensgeschichte, Regisseure inspirierte sie ebenso. Nun gibt es zwei neue Biographien, die die Rätsel um die Legenden der Mademoiselle Chanel lüften wollen. Die britische Journalistin Justine Picardie legt den Schwerpunkt ihrer Recherchen auf die jungen… Weiterlesen »Coco Chanel: Zwei neue Biographien