„Flamenco en route“ tanzen in Stuttgart und zeigen, dass der Tanz mehr ist als bunte Folklore

„Flamenco en route“ tanzen in Stuttgart und zeigen, dass der Tanz mehr ist als bunte Folklore

  Flamenco als ein etwas wildes Gestampfe à la Carmen? Nicht bei Brigitta Luisa Merki. Die Schweizerin gründete 1984 die Tanzcompagnie „Flamencos en route“  und schuf mit ihr einen Stil jenseits bunter Folklore. Dem Kern, dem „wahren Flamenco“ verhaftet, legt die Choreographin den Schwerpunkt auf die Ausdruckskraft des einzelnen Tänzers, lässt sich von Lyrik sowie […]

Oper: „Salomé“ von Richard Strauss an der Oper Stuttgart

Oper: „Salomé“ von Richard Strauss an der Oper Stuttgart

Die Wiener Staatsoper verwehrte Gustav Mahler die Aufführung der „Salomé“ von Richard Strauss, die im Dezember 1905 an der Dresdner Hofoper uraufgeführt wurde. Die Wiener Zensur lehnte die zeitgleiche Aufführung ab. Die Handlung sei zu sittenwidrig und abstoßend für die Hofbühne. Strauss hatte auf Wunsch des Wiener Dichters Anton Lindner den 1891 von Oscar Wilde […]

Musik: Wiener Sängerknaben mit Weihnachtkonzert in Deutschland

Musik: Wiener Sängerknaben mit Weihnachtkonzert in Deutschland

Sie haben ihren Ursprung im Jahr 1296, ihre berühmtesten Söhne sind Joseph Haydn und Franz Schubert und bis 1918 musizierten sie ausschließlich für den Wiener Hof: Die Wiener Sängerknaben. Ihre 100 Sänger, aufgeteilt in vier Chöre, sind ausschließlich Sopran- und Altstimmen. Bei Konzerten sekundieren ehemalige Mitglieder des Chores, wenn Tenor- und Bassstimmen gebraucht werden. Allen […]

MUSIKFESTSTUTTGART beginnt heute

Rührig ist sie, die Internationale Bachakademie in Stuttgart. Rührig, weil ihr Arbeitsschwerpunkt auf der Veranstaltung diverser Konzertreihen liegt, sie im Rahmen der Musikvermittlung Meisterkurse, Gesprächskonzerte und Symposien anbietet und zusätzlich Trägerin so renommierter Ensembles wie der Gächinger Kantorei Stuttgart, dem Bach-Collegium Stuttgart und dem JSB Ensemble ist. International ist die Akademie, weil ihre Aktivitäten Zusammenarbeiten […]

Schauspiel Stuttgart Bildmarke

Theater: “Du weißt einfach nicht, was die Arbeit ist!” Am Schauspiel Stuttgart

Einfach nur seine Arbeit zu machen, geht irgendwie nicht mehr. Unter dem ständigen Kreativitäts- und Innovationsdruck versucht jeder Papierschubser, ein Künstler zu sein. Und so arbeiten sich unter der Regie von René Pollesch vier Schauspieler an der Arbeit ab. An der Frage, was Arbeit überhaupt noch ist und wie man kreativ sein kann, Selbstverwirklichung inklusive. […]