GD Star Rating
loading...
MUSIKFESTSTUTTGART beginnt heute

Gächinger Kantorei & Bach-Collegium Stuttgart
November 2013, Stuttgart, Beethoven-Saal
© Holger Schneider

Rührig ist sie, die Internationale Bachakademie in Stuttgart. Rührig, weil ihr Arbeitsschwerpunkt auf der Veranstaltung diverser Konzertreihen liegt, sie im Rahmen der Musikvermittlung Meisterkurse, Gesprächskonzerte und Symposien anbietet und zusätzlich Trägerin so renommierter Ensembles wie der Gächinger Kantorei Stuttgart, dem Bach-Collegium Stuttgart und dem JSB Ensemble ist. International ist die Akademie, weil ihre Aktivitäten Zusammenarbeiten mit dem Oregon Bach Festival in Eugene (Oregon), den Bachakademien in Südamerika (Caracas/Venezuela, Buenos Aires/Argentinien), Japan (Tokio, Ōsaka und Sendai), Osteuropa (Budapest, Klausenburg, Krakau, Krasnojarsk, Moskau, Prag, Riga, Tallinn) und Griechenland (Athen) umfasst sowie eine langjährige Kooperation mit dem Israel Philharmonic Orchestra.

MUSIKFESTUTTGART – eine Woche „Freundschaft“

Das Fest fand das erste Mal vier Jahre nach der Gründung der Akademie 1985 statt. Bis 2008 hieß es noch „Europäisches Musikfest Stuttgart“, etwas moderner kommt es heute als MUSIKFESTUTTGART daher.

Unter dem Motto „Freundschaft“ legt das Festival dieses Jahr den Schwerpunkt auf die besonderen Bindungen zwischen Menschen: Von Künstler zu Künstler, vom Menschen zu Gott und nach 25 Jahren der Wiedervereinigung auch auf die deutsch-deutsche.

Wandelkonzerte, Konzert-Gottesdienste, Konzerte für Kinder, Pianomarathon, Musikfest-Café, klassische Konzerte und Jazz Variationen mit Hammond-Orgel, Besichtigungstouren, Gesprächsrunden und ein BACH.LAB – das einwöchige Programm ist vollgepackt, vielfältig und geht weit über Bach hinaus.

MUSIKFESTUTTGART. 4. – 13. September 2015
Das vollständige Programm finden Sie hier