Picus Verlag David Krems Falsches Licht

Geheimnisvolle Vergangenheit im Vintage-Look: „Falsches Licht“ von David Krems

  Der österreichische Filmemacher und Fotograf David Krems hat seinen ersten Roman geschrieben. Es geht um Liebe, um Geheimnisse und das richtige Fotografieren. Aber „Falsches Licht“ ist vor allem eines: spannend. Von Barbara Hoppe Schotter wundert sich. Vor Jahren hatte Sachs ihn beauftragt, dessen Frau Tanja zu beschatten. Der Unternehmer vermutete, dass seine erheblich jüngere… Weiterlesen »Geheimnisvolle Vergangenheit im Vintage-Look: „Falsches Licht“ von David Krems