GD Star Rating
loading...

Navid Kermani, vielfach ausgezeichneter Buchautor, habilitierter Islamwissenschaftler mit deutsch-iranischer Staatsbürgerschaft und in Köln lebend, ist in den vergangenen Jahren viel gereist – und zwar in die Krisengebiete dieser Welt. Seine Erlebnisse auf diesen Reisen während der vergangenen sieben Jahre hat er in diversen Aufsätzen festgehalten, die nun gesammelt unter dem Titel Ausnahmezustand“ erschienen sind.

Süddeutsche online hält fest: „Parteiergreifende Berichterstattung mag im Journalismus als Tabubruch gelten, der Arbeit eines Chronisten wie Kermani schadet sie nicht. Das liegt auch daran, dass Kermani sehr konsequent die eigene Einstellung zu den Menschen infrage stellt, über die er schreibt. […] Kermanis gut recherchierter, einfühlsamer Band zeigt, wie Gewalt entsteht. Und er erinnert daran, dass die fernen Opfer und Täter eines gemeinsam haben: Sie sind Menschen, wie wir.“

Buchcover “Ausnahmezustand”

Navid Kermani:
Ausnahmezustand. Reisen in eine beunruhigte Welt.
Verlag C.H. Beck, München 2013