Zum Inhalt springen

Susanne Falk

frau mit zeichnung zugeschnitten

Meine Bücher! „Selige Lesezeit“

Kolumne von Susanne Falk.

„Ich bin doch bloß ein kleiner Kater!“ Das ist, zugegeben, kein besonders berühmtes Literaturzitat, aber es stammt aus meinem liebsten Weihnachtswohlfühlbuch, nämlich „Petterson kriegt Weihnachtsbesuch“ aus der Reihe „Petterson und Findus“ von Sven Nordqvist.

silhouetten

Statt Kino: Work-Survive-Balance

Der Arbeitsforscher Hans Rusinek befasst sich in seinem Buch „Work–Survive–Balance“ mit der Zukunft unserer Arbeitswelt und zeigt darüber hinaus die Zusammenhänge von Arbeit und global-wirtschaftlicher sowie klimatischer Lage auf. Susanne Falk sprach mit dem 1989 geborenen, engagierten Nachwuchsforscher.

frau mit zeichnung zugeschnitten

Meine Bücher! „Assoziatives Denken“

Kolumne von Susanne Falk.

Ich habe immer gedacht, dass alle so denken wie ich. Nicht inhaltlich – mir ist schon klar, dass nicht jeder Mensch dieselben Vorstellungen von dem hat, was mir vielleicht gut und richtig erscheint. Ich meine die Art und Weise, wie Menschen denken.

frau mit zeichnung zugeschnitten

Meine Bücher! „Herzensbildung“

Kolumne von Susanne Falk.

Kinderbücher weisen im besten Fall zwei Erzählebenen auf: eine für Kinder und eine für erwachsene Vorleser. So haben alle etwas davon. Dass man über diesen Umweg auch eine Botschaft an der richtigen Stelle anbringen kann, ist ein nicht zu unterschätzender Sonderfall in Sachen Herzensbildung Erwachsener.

frau mit zeichnung zugeschnitten

Meine Bücher! „Wetten, dass?!“

Kolumne von Susanne Falk.

Jedes Jahr versuche ich es und scheitere doch immer wieder daran. Noch nie habe ich eine Nobelpreiswette gewonnen. Wer auch immer den Nobelpreis für Literatur erhält – ich errate es ganz sicher nicht im Vorhinein. Wollen wir wetten?