Susanne Falk

Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: “Zoo oder Museum?”

Kolumne von Susanne Falk. Manchmal ist es eine Frage von Tod oder Leben. Manchmal kenne ich darauf die Antwort nicht. Denn ein kleiner Schritt entscheidet alles: Stehe ich vor oder hinter dem Glas? Als bekennender Trekkie hatte ich mich auf die neue Star-Trek-Serie “Discovery” sehr gefreut – und wurde schwer enttäuscht. Das ganze entpuppte sich… Weiterlesen »Menschen im Museum: “Zoo oder Museum?”
Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: “Die Schönheit des Sinnlosen”

Kolumne von Susanne Falk. Man entgeht ihnen nicht. Sie lassen sich so sicher am Ausgang eines jeden Museums finden wie nasse Schirmständer und stehen gelassene Ehemänner, deren Frauen “nur mal kurz noch” auf die vor Besucherinnen wimmelnde Damentoilette müssen. Die Rede ist von den Museumsshops. Die Frage ist nur: Warum braucht es zur Seligkeit Mozart-Brillenetuis… Weiterlesen »Menschen im Museum: “Die Schönheit des Sinnlosen”
Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: “Terra incognita”

Kolumne von Susanne Falk Jede Stadt hat einen Star unter den heimischen Museen. Paris hat den Louvre, Florenz die Uffizien und Wien ist ganz besonders stolz auf sein Kunsthistorisches Museum. So bekannt, so gut. Und dann gibt es da die Häuser, in die sich kaum einmal jemand verirrt, liebevoll zusammengetragene Sammlungen nutzloser Dinge, die sich… Weiterlesen »Menschen im Museum: “Terra incognita”
Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: “Das Nasse-Mäntel-und-Pelze-Workout”

Kolumne von Susanne Falk. Ich war so fertig wie noch nie in meinem ganzen Leben zuvor. Ich bin kein sportlicher Typ, und das hier, daran gab es keinen Zweifel, war das härtestete Workout, das ich je absolviert hatte. Es war Tag der Ausstellungseröffnung und die geladenen Gäste strömten bereits ins Haus. Ihr erster Gang: zur… Weiterlesen »Menschen im Museum: “Das Nasse-Mäntel-und-Pelze-Workout”
Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: “Die im Speicher sieht man nicht”

Kolumne von Susanne Falk. Ein Museum ist weit mehr, als die Summe seiner Objekte. Es ist auch mehr, als das bedeutendste Ausstellungsstück oder die jährliche Auslastung in Besucherzahlen. Es ist mehr als das was wir sehen. Und einiges bekommen normale Besucher nie zu Gesicht, denn nahezu jedes Museum besitzt so etwas wie ein Depot, nicht… Weiterlesen »Menschen im Museum: “Die im Speicher sieht man nicht”
Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: “Dumme Antworten auf dumme Fragen”

Kolumne von Susanne Falk. In meinem Au-pair-Jahr in Italien hatte ich mir angewöhnt, aufdringlichen Verehrern auf ihre Fragen (“Ciao, bella, wie heißt du? Woher kommst du?”) mit der immergleichen Mär zu antworten: “Ich kann dir nicht sagen, wie ich heiße oder woher ich komme, denn ich bin eine Geheimagentin von Interpol.” Keine Ahnung, ob das… Weiterlesen »Menschen im Museum: “Dumme Antworten auf dumme Fragen”
Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: “Klein, aber laut”

      Kolumne von Susanne Falk. Ich bin nicht groß. Das ist an und für sich eigentlich kein Problem, ich kann mir ja einen Stuhl heranziehen, wenn ich mal die guten Gläser oben aus dem Küchenregal brauche. Simples Problem, noch simplere Lösung. Was sich nicht so leicht ändern lässt, ist mein Mangel an Autorität… Weiterlesen »Menschen im Museum: “Klein, aber laut”
Menschen im Museum. Kolumne von Susanne Falk

Menschen im Museum: Nackte Tatsachen

        Kolumne von Susanne Falk. Ab heute zweimal im Monat.  Mir graut. Denn nun heißt es wieder: Was tun mit Kind und Kegel bei Hagel, Wind und Sturm? Unsere Miniwohnung bietet nur bedingt Auslauf für bewegungshungrige Kinder und meine Lust, jeden Tag bei Regen, wahlweise gefrierendem Nebel, in den Fußballkäfigen unserer Stadt… Weiterlesen »Menschen im Museum: Nackte Tatsachen