GD Star Rating
loading...

 

Nach vier Sommerkonzerten in München kehrt das Dresdner Residenz Orchester unter der Leitung von Igor Malinovsky in diesem Herbst mit weiteren Konzerten in die bayrische Hauptstadt zurück.

Gewinnen Sie 3 x 2 Tickets für die „Winterträume“ am Samstag, dem 16. Dezember 2017, im Max-Joseph-Saal in der Residenz München mit Werken von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Antonio Vivaldi sowie Operettenmelodien und Walzer. Schreiben Sie bis zum 12. November, 19 Uhr, über die Kommentarfunktion, warum Sie gern das Konzert hören möchte. Es entscheidet das Los*.

Prof. Igor Malinovsky leitet seit fünf Jahren das Dresdner Residenz Orchester nach Wiener Tradition als Stehgeiger.

Feuilletonscout: Im Juni waren Sie schon einmal mit Konzerten in München. Was haben Sie in der Zwischenzeit gemacht?
Igor Malinovsky: Das, was wir immer tun. Spielen, spielen, spielen. Ob in Dresden, Wien oder München. Besondere musikalische Erlebnisse bieten. Begeistern und überraschen. Ob unsere Konzertbesucher in Dresden, die aus aller Welt in die Musikstadt Dresden kommen. Oder nun erneut in München im wunderbaren Max-Joseph-Saal der Residenz München. Mit dem DRESDNER RESIDENZ ORCHESTER wollen wir Klassik auf höchstem Niveau spielen. Zugleich möchten wir auch Hörer erreichen, die vielleicht nur zu besonderen Gelegenheiten ein Konzert besuchen. Wir möchten ihnen ermöglichen, Klassik spielerisch erfahren zu können. Gerade im aktuellen digitalen Zeitalter können wir mit unserer Musik Entspannung bieten, ein besonderes Hörerlebnis, im Sinne einer Rückbesinnung auf das Wesentliche im Leben. Unsere Konzertprogramme sind deshalb bewusst kurzweilig arrangiert, und geben Eindrücke von der Vielfältigkeit der klassischen Musik von konzertanten Stücken bis zur Darbietung von Arien. Unsere Erfahrung aus inzwischen über 500 Konzerten: Klassik macht glücklich.

Feuilletonscout: Neun Programme, 22 Konzerte – wie schaffen Sie das?
Igor Malinovsky: Diese Frage stellt sich gar nicht. Wir wollen, wie gesagt, mit Klassik glücklich machen. Wir machen Musik mit Leidenschaft und Disziplin.

Feuilletonscout: Worauf dürfen sich die Zuhörer in München freuen?
Igor Malinovsky: Klassik von Bach bis Humperdinck, Mozart, Strauß, Tschaikowsky und Vivaldi. Für Connaisseure ebenso wie für Kinder. Kammermusik vom Feinsten mit tollen Solisten. Konzertprogramme, die Barrieren abbauen und die Jahreszeiten feiern.

Neben den „Winterträumen“ spielt das Dresdner Residenz Orchester noch weitere Konzerte im November und Dezember in München. Alle Konzerttermine finden Sie hier.

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Konzertkarten zu gewinnen: Das Dresdner Residenz Orchester sendet musikalische Grüße, Märchen und Träume, 5.0 out of 5 based on 1 rating