GD Star Rating
loading...

Kinderkunstnacht in der Schirn Kunsthalle in Frankfurt am Main Am kommenden Samstag gehört die Schirn Kunsthalle den kleinen Kunstliebhabern und solchen, die es werden wollen. Von 16 bis 21 Uhr macht das Haus mit Unterstützung des Jungen Schauspiel Frankfurt die beiden aktuellen Ausstellungen „Diorama“ und „Glanz und Elend der Weimarer Republik“ zum Erlebnisraum für Kinder von vier bis zehn Jahren.

Diorama

In dieser Ausstellung stehen Ereignisse im Mittelpunkt, die realitätsgetreu arrangiert wurden, und doch ein Wandern zwischen Wirklichkeit und Illusion sind. Gezeigt werden raumgreifende Installationen, zeitgenössische Dioramen, Fotografien und Filme

Glanz und Elend der Weimarer Republik

Der Erste Weltkrieg war verloren, soziale Spannungen verschärften sich, politische Kämpfe wurden gefochten. Die junge Weimarer Republik rang um die Demokratie. Die Großstädte blühten auf, vergnügungssüchtig stürzten sich die Menschen ins bunte (Nacht-)Leben. Eine kurze Zeit der Freiheit begann – im Privaten, in der Liebe und in der Kunst. Rund 200 Arbeiten, Filme, Fotografien, Zeitschriften und Plakate dokumentieren die Epoche in ihren Widersprüchen, Hoffnungen und Kämpfen und sind gleichzeitig selbst Zeugnis einer bewegten Zeit.

Ergänzt wird das Angebot der Kinderkunstnacht durch Workshop-Programme und eine Kinderdisko.

Schirn Kunsthalle
Römerberg
60311 Frankfurt

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.