Tanz Othello Shakespeare Oper Leipzig Ballett Leipzig Mario Schröder

Ballett-Premiere: „Othello“ an der Oper Leipzig

Ballett-Premiere: „Othello“ an der Oper Leipzig

Foto mit Dank an die Oper Leipzig

Am Ende sind mal wieder (fast) alle tot. „Othello, der Mohr von Venedig“, 1622 entstanden, erzählt die Geschichte eines begnadeten Feldherrn, der trotz seiner Hautfarbe für die Wirtschaftsmacht Venedig zur Sicherung der Handelswege unentbehrlich ist. Dieser Karrieremann weckt Neid: Offizier Jago fühlt sich übergangen, weil Othello einen anderen, Cassio, befördert. Und Cassio wiederum ist eifersüchtig, liebt er doch Desdemona, die schöne, wortgewandte Senatorentochter, die heimlich mit Othello verheiratet ist. Gründe genug für Jago, Weiterlesen »Ballett-Premiere: „Othello“ an der Oper Leipzig