GD Star Rating
loading...

 

Otto-Dix-Haus in Gera: Wiederöffnung mit SonderausstellungFast ein Jahr lang war das Otto-Dix-Haus in Gera geschlossen. Umfangreiche Bauarbeiten nach schweren Hochwasserschäden standen an, sodass in den vergangenen Monaten nur eine kleine Auswahl der Werke im Stadtmuseum zu sehen war. Jetzt steht das Geburtshaus des Künstlers (1891-1969) der Öffentlichkeit wieder zur Verfügung – rechtzeitig zum  125. Geburtstag des berühmten Sohnes der Stadt. Aus diesem Anlass zeigt das Haus eine Sonderausstellung, in der vor allem die Silberstiftzeichnungen von Otto Dix im Mittelpunkt stehen – eine hochkomplexe Technik, der sich der Künstler Anfang der dreißiger Jahre zuwandte. Gezeigt werden Porträts, Akte und Landschaften, aus den Jahren 1932 bis 1943.

Sonderausstellung bis 19. März 2017
Otto-Dix-Haus
Mohrenplatz 4
07548 Gera

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.