GD Star Rating
loading...

 

The Berlin Song FestivalOstern im Zeichen des Liedes: Das Berlin Song Festival präsentiert Künstler der Deutschen und der Komischen Oper in sechs Konzerten.

Das Festival – eine Initiative der bulgarischen Sopranistin Anastasia Nikolova und der US-amerikanischen Mezzosopranistin Anne Byrne – entstand in Zusammenarbeit mit dem künstlerischen Beirat Gidon Saks (Deutsche Oper Berlin, Bolschoi Theater, Königliches Dänisches Theater) und Caroline Dowdle (Royal Opera House, Samling Foundation, Verbier Festival).

Anastasia Nikolova und Anne Byrne: „In a city so vibrant with culture, and with history saturated with innovation and reinvention, there is a feeling that art song does not play a central role. The Berlin a Song Festival, in its inaugural season and beyond, is making an effort to change that. Drawing on the immense talent of artists who have made this city their home, we have designed a festival program of some of the most significant and stunning music in the art song literature. From a central work like Schubert’s „Die Schöne Müllerin“ to the European premiere of Vartan Aghababian’s cycle „October“, established artists from the Berlin opera houses as well as some wonderful up-and-coming singers and pianists will share the stage and their love for this art form.“

Neben Schubert und Aghababian stehen Strauß, Fauré, Poulenc, Crumb, Barber, Schubert und Boatner ebenso auf dem Spielplan wie Schönberg, Weill und Bolcom sowie John Harbison und Charles Griffes.

Und wer selbst singen möchte, kann sich zur Masterclass anmelden, intensiv in kleiner Gruppe am eigenen Können arbeiten und am Ostersonntagnachmittag selbst auf der Bühne stehen.

The Berlin Song Festival
Alle Konzert in:
The Ballery
Nollendorfstraße 11-12
10777 Berlin

Programm
Zur Crowdfunding Kampagne des Berlin Song Festival.

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.