GD Star Rating
loading...

Tanita Tikaram: Mit aktuellem Album „Closer to the people“ auf Tour1988 hatte sie mit “Twist in my sobriety” ihren größten Hit. Die Presse schwärmte von ihrer dunklen Stimme und einem Gesicht, mit dem sie die Tochter von Elvis Presley hätte sein können. Nach dem großen Hype wurde es wieder stiller um die Sängerin, die 1969 als Tochter von Briten indisch-malaysischer Herkunft im westfälischen Münster geboren wurde. Doch obwohl die weiteren großen Erfolge ausblieben, hörte Tanita Tikaram nie auf, Musik zu machen. Vor wenigen Tagen erschien ihr neuntes Album, mit dem sie nun auch auf Tournee ist.

Alle Tourdaten auf der Homepage der Künstlerin hier.

Die Deutsche Welle hält fest: „Tanita Tikarams Band schließlich ist exzellent besetzt, die Musiker haben jahrzehntelange Erfahrung. Die einfallsreichen Arrangements und Tanitas melancholische Stimme bringen ihr nicht nur neue Fans […] sondern könnten auch ihre alten Fans wieder hinterm Ofen hervorlocken.“

Für den Hessischen Rundfunk ist „Closer to the people die CD der Woche: „In Zusammenarbeit mit dem erfahrenen Produzenten Paul Bryan und einem eingespielten Musikerteam ist ein auf den ersten Blick unspektakuläres, aber sehr hörenswertes Album entstanden. Mit viel Substanz, Abwechslung und der einen oder anderen Überraschung. Mal klingt es soulig, mal folkig und manchmal ist es ganz schön nah am Jazz gebaut.“

Tanita Tikaram
Closer to the people
Earmusic (Edel), 2016
Hörproben

 


Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.