Zum Inhalt springen

Maler PAUL KLEE! Meisterwerke aus der Kunstsammlung NRW Emden

Nordrhein-Westfalen trifft Ostfriesland: Werke Paul Klees aus Düsseldorf zu Gast in der Kunsthalle Emden

Nordrhein-Westfalen trifft Ostfriesland: Werke Paul Klees aus Düsseldorf zu Gast in der Kunsthalle Emden

Nordrhein-Westfalen trifft Ostfriesland: Werke Paul Klees aus Düsseldorf zu Gast in der Kunsthalle Emden

Paul Klee: Kamel in rhythmischer Baumlandschaft/auf Karton, Farbstudie, 48 x 42 cm. Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Eine der umfangreichsten Klee-Sammlungen in Deutschland befindet sich in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Fast 100 Werke nennt das Haus sein Eigen. Dreiviertel aus diesem Bestand sind derzeit in Emden zu sehen.

Paul Klee – vom Zeichner zum Maler

Paul Klee (1879 – 1940), der als einer der bedeutendsten Zeichner und Maler des 20. Jahrhunderts gilt und dessen Werke den Stilrichtungen Expressionismus, Konstruktivismus, Kubismus, Primitivismus und Surrealismus zugeordnet werden, kam erst spät zur Malerei. Eine Reise nach Tunis, die er im April des Jahres 1914 mit seinen Freunden August Macke (1887 – 1914) und Louis Moilliet (1880 – 1962) nach unternahm, öffnete ihm ein neues Verständnis vonWeiterlesen »Nordrhein-Westfalen trifft Ostfriesland: Werke Paul Klees aus Düsseldorf zu Gast in der Kunsthalle Emden