Zum Inhalt springen

Lysistrata Ralf König Echte Kerle Wilhelm Busch Museum Hannover Wilhelm Busch Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst

Ausstellung: "Ralf König: Echte Kerle!" im Wilhelm Busch Museum Hannover

Ausstellung: “Ralf König: Echte Kerle!” im Wilhelm Busch Museum Hannover

Ausstellung: "Ralf König: Echte Kerle!" im Wilhelm Busch Museum HannoverDie Nasen seien größer als die Penisse, also seien die Zeichnungen von Ralf König Kunst. So entschied die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften in Bonn 1993, und damit war der Versuch des Bayerischen Jugendamtes, die Comics des schwulen Künstlers auf den Index setzen und verbieten zu lassen, gescheitert.

Ralf König, 1960 in Soest/Westfalen geboren, setzt sich in seinen Geschichten immer wieder gegen Vorurteile gegen Homosexuelle ein. Mit „Der bewegte Mann“ im Jahr 1987 gelang ihm erstmals ein Publikumserfolg auch jenseits der Homosexuellenszene. Die Verfilmung mit Katja Riemann, Till Schweiger und Joachim Król in den Hauptrollen machte den Comic endgültig salonfähig. Weiterlesen »Ausstellung: “Ralf König: Echte Kerle!” im Wilhelm Busch Museum Hannover