Literatur

Autoren wie ihn braucht die Welt. „Am Seil“ von Erich Hackl

    Von Barbara Hoppe. Der österreichische Autor, dessen Werke von Beginn an im Diogenes Verlag erscheinen, schreibt seit 35 Jahren Romane, Erzählungen und Geschichten, die auf wahren Begebenheiten beruhen. Schon sein Debütroman „Auroras Anlaß“ erhielt 1989 den „Aspekte“-Literaturpreis des ZDF. Die Nachfolgeerzählung „Abschied von Sidonie“ basiert auf ein von Hackl erstelltes Drehbuch und ist […]