GD Star Rating
loading...

Als „Fest der Künste“ wurde die Ruhrtriennale im Jahr 2002 ins Leben gerufen. Seitdem gehen Musik, Tanz, Oper, Schauspiel und Literatur mit den  bedeutendsten Industriedenkmälern des Ruhrgebietes unter dem Stichwort „Kreationen“ einmal im Jahr einen Dialog ein. Alle drei Jahre wechselt die künstlerische Leitung der Veranstaltung. Von diesem Jahr an bis 2014 übernimmt der Musiker, Komponist, Hörspielautor und Regisseur Heiner Goebbels (geb. 1952), dessen künstlerischer Schwerpunkt auf dem Musiktheater liegt, die Intendanz.

Zum 100. Geburtstag von John Cage stehen gleich zwei Veranstaltungen im Programm, die den Künstler ehren: Zur Eröffnung der Ruhrtriennale in der Jahrhunderthalle Bochum erwartet den Besucher eine Neuinszenierung von Cages „Europeras 1&2“, Musiktheater aus 128 Opern in 32 Bildern. Außerdem liest Roger Wilson „Lecture on Nothing“.

Ruhrtriennale 2012
17. August bis 30. September 2012

Programm

 Alle Informationen zum Ticketverkauf: hier