Neu im Kino: “Eternals”

GD Star Rating
loading...
film-feuilletonscout

Inhalt

Seit 5000 v. Chr. leben die Eternals auf der Erde. Ajak (Salma Hayek) ist die Anführerin der zehnköpfigen Gruppe, deren Aufgabe es ist, die Menschen vor den bösen Deviants zu schützen. Der Alienrasse mit Superkräften ist es auch gelungen, bereits seit mehreren hundert Jahren für Ruhe zu sorgen. Doch plötzlich tauchen die alten Widersacher wieder auf. Ajak und ihre Kämpfer müssen wieder aktiv werden…

Hintergrund

„Eternals“ ist Nr. 26 der MCU-Filme und Serien (Marvel Cinematic Universe), in der eine Reihe von Superhelden-Filme spielt. Regisseurin Chloé Zhao ist für das Genre jedoch eine Überraschung. Gerade hat sie mit „Nomadland“ ein sehr ruhiges Drama vorgelegt. Nun zeigt sie, dass sie auch Actionfilme drehen kann. Fans der MCU-Filme merken dann auch an, dass in „Eternals“ einige typische Merkmale der Reihe als eher unpassend empfunden werden. Dennoch ist das Urteil im Großen und Ganzen positiv. So urteilt Filmstarts „In Chloé Zhaos Blockbuster-Debüt „Eternals“ steckt ein starker Superheldenfilm, dem das Bedienen des üblichen MCU-Schemas aber mehr schadet als hilft“ und netzwelt begeistert sich für die Darsteller: „Die Figuren sind sympathisch und vor allem herausragend gespielt.“

Neu im Kino: "Eternals", 5.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.