GD Star Rating
loading...

 

„Men and Women“. Ballett von Antoine Jully am Oldenburgischen StaatstheaterOscar Wilde sagte einst: „Zwischen Männern und Frauen ist keine Freundschaft möglich. Da gibt es nur Leidenschaften: Feindschaft, Anbetung, Liebe – aber keine Freundschaft.“ Das Staatsballett Oldenburg bringt dieses menschliche Beziehungsgeflecht in „Men and Women“ in einem emotionalen Akt auf die Bühne. Kein Handlungsballett führt den Zuschauer sanft durch den Abend, sondern Gefühle, die ihren Ausdruck in der extremen Körperlichkeit in der Choreographie von Antoine Jully finden. Dabei wird die Compagnie selbst Gegenstand der Betrachtung. 12 Tänzerinnen und Tänzer, die täglich auf engem Raum miteinander tanzen, sich miteinander auseinandersetzen und an physische wie psychische Grenzen stoßen, stellen die Frage: „Was ist eine Frau, was ist ein Mann – was ist ein Mensch mit all seinen Emotionen, Passionen und Fehlern?“

Men and Women (Uraufführung)
Ballett von Antoine Jully
Musik: vom schwedischen Komponisten Allan Pettersson (1911 – 1980
Oldenburgisches  Staatsorchester unter der musikalischen Leitung von Carlos Vázquez
Termine bis zum 31. Mai 2017

 

Oldenburgisches Staatstheater
Theaterwall 28
26122 Oldenburg