Ein paar Gedanken von Martin Luther (1483 – 1546) zum Reformationstag

GD Star Rating
loading...

 

Lucas Cranach d. Ä.: Martin Luther (Veste Coburg
Lucas Cranach d. Ä.: Martin Luther (Veste Coburg)

Ich lebe, weiß nicht, wie lang.
Ich sterbe, weiß nicht wann,
Ich fahre, weiß nicht wohin,
Mich wundert, daß ich noch fröhlich bin

Luthers Kommentar dazu:
Der Christ kann diesen Reim getrost umkehren und also sagen:

Ich lebe, und weiß wohl wie lange,
Ich sterbe, und weiß wohl, wie und wanne;
Ich fahr, und weiß, Gottlob! wohin,
mich wundert , daß ich noch traurig bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.