GD Star Rating
loading...

Buchheim Museum der Phantasie heißt das Haus am Starnberger See, das mit Werken von Lothar-Günther Buchheim ebenso aufwarten kann wie mit Sammlungen expressionistischer und volkskundlicher Werke. Buchheim selbst begann bereits 1953, sich für Marc Chagall (1887-1985)zu interessieren. Und so greift das Haus in seiner aktuellen Ausstellung auf sein umfangreiches Archiv des russischen Künstlers zurück und zeigt die Lithografiezyklen Daphnis & Chloé, für den Chagall extra nach Lesbos reiste, und Four Tales from the Arabian Nights, den Radierzyklus Mein Leben sowie zahlreiche einzelne druckgraphische Arbeiten.

Der Bayrische Rundfunk hält fest: „Er wollte durch die Harmonie seiner Kunst den Gedanken der Aussöhnung in die Welt tragen – die im Buchheim-Museum in Bernried gezeigten Werke Marc Chagalls sind als Gegenbild zu den von ihm durchlebten Schrecken des Holocausts zu verstehen.“

Chagall_Buchheim Museum

Chagall. Leben und Lieben
Ausstellung noch bis zum 16. Februar
Flyer-Chagall-Buchheim-Museum

Buchheim Museum
Am Hirschgarten 1
82347 Bernried am Starnberger See

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr

8,50 Euro