Literatur

Das neue Gedicht von Kornelia Koepsell

Man müsste bis zu Klopstock, ja ins siebzehnte Jahrhundert zurückgehen, um ein Gedicht zu finden, das das Inbild christlicher Symbolik mit solcher Wucht im antiken Versmaß des elegischen Distychons vergegenwärtigt wie das neue Gedicht Transzendenz von Kornelia Koepsell. Es tut weh, hinzuschauen, und das muss es auch. Die Dichterin schrieb ihr Werk, lange bevor die…Continue reading Das neue Gedicht von Kornelia Koepsell