Lyrik Theodor Fontane Alles Still

Feuilletonscout wünscht allen Lesern Frohe Weihnachten mit Theodor Fontane (1819-1898)

  Alles still! Alles still! Es tanzt den Reigen Mondenstrahl in Wald und Flur, Und darüber thront das Schweigen Und der Winterhimmel nur. Alles still! Vergeblich lauschet Man der Krähe heisrem Schrei. Keiner Fichte Wipfel rauschet, Und kein Bächlein summt vorbei. Alles still! Die Dorfeshütten… Weiterlesen »Feuilletonscout wünscht allen Lesern Frohe Weihnachten mit Theodor Fontane (1819-1898)