GD Star Rating
loading...
Im Konzert: Ensemble Nobiles

© Christian Wolff

2006 kamen sechs junge Männer zusammen und beschlossen, zukünftig gemeinsam zu singen. Die jungen Burschen waren ehemalige Mitglieder des Thomanerchores in Leipzig. Das Ensemble Nobiles war geboren.

 

 

 

Ensemble Nobiles

Die Besetzung, inzwischen sind sie zu fünft, besteht aus Felix Hübner (Bariton), Lucas Heller (Bass),Lukas Lomtscher (Bass), Paul Heller (Tenor) und Christian Pohlers (Tenor). Vielfach ausgezeichnet, reicht das A-capella-Repertoire der Sänger von der spätmittelalterlichen Messe bis zur Moderne. Weltliche Männerchöre der Romantik, hier vor allem Werke von Mendelssohn Bartholdy, Schumann und Reger, aber auch Kirchenmusik gehören zum Schwerpunkt des Ensembles. Ihre Liebe zur Moderne drückt sich in Zusammenarbeit mit Komponisten wie Manfred Schlenker, Volker Bräutigam, Fredo Jung oder Jeremy Rawson aus.

Seit 2012 hat das Ensemble drei CDs herausgebracht: 2012 „Eine deutsche Messe“ sowie, anlässlich des 70. Todestages des Komponisten Hugo Distler, das Album „Hugo Distler“ (gemeinsam mit dem Frauen-Vokalensemble Sjaella) und 2014 „Bis willekommen“ mit Liedern und Motetten zu Advent, Weihnacht und Epiphanias.
Die CDs von Ensemble Nobiles

Bis Mai 2016 ist das Ensemble Nobiles mit Konzerten in Deutschland zu hören.
Den vollständigen Konzertplan finden Sie auf der Homepage der Musiker hier

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.

Im Konzert: Ensemble Nobiles, 5.0 out of 5 based on 3 ratings