GD Star Rating
loading...

 

Endlich da: Das Debütalbum von Luca d’Alberto „Endless“Appetit hat Luca d‘Alberto uns schon gemacht mit seinen zwei Vorabveröffentlichungen „Wait for me“  und „Endless“. Nun erscheint heute endlich das lang erwartete Debütalbum bei 7K! mit neun Tracks des Multi-Instrumentalisten und  Komponisten. Eingängig durchziehen die elektronischen Klänge das Album, mal zart und einfühlsam wie in „Blessed Messenger“ und „Her Dreams“, mal von Streichern untermalt wie in „Yellow Moon“ oder „My Way“. Ein erstaunliches Hörerlebnis, wenn man weiß, dass der Musiker jedes Instrument selbst eingespielt hat. Wim Wenders, Peter Lindbergh und Lars von Trier gehören zu seinen Fans, für sie hat er schon komponiert. Und ja, man kann sich die Musik gut in ihren Filmen vorstellen. Aber – und das ist das Schöne an der Musik von Luca d’Alberto – kann man auch einfach nur die Augen schließen und sich davontreiben lassen.

Luca d’Alberto
Endless
7K! 2017

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.