GD Star Rating
loading...

 

„Die Grundschullehrerin“. Gewinnen Sie Kinotickets für den Film mit César-Gewinnerin Sara ForestierEs klingt nach einem Problemfilm, den uns Regisseurin Hélène Angel hier präsentiert – und doch versprechen die ersten Sequenzen durchaus auch amüsante Unterhaltung. Nicht zuletzt das authentische Spiel der zweifachen César-Gewinnerin Sara Forestier macht den Film sehenswert.

Schreiben Sie bis zum 7. Februar, 11 Uhr, in die Kommentarfunktion, warum Sie den Film gern sehen möchten und gewinnen Sie zwei von 2×2 Kino-Freikarten (einzulösen in jedem Kino, in dem der Film gezeigt wird)*. Kinostart ist am 15. Februar 2018.

Wenn man mit Leib und Seele Lehrerin ist, heißt das noch lange nicht, dass man sein eigenes Leben inklusive Kind im Griff hat. So geht es Florence, die an einer Grundschule unterrichtet. Sie unterrichtet, kämpft um das Glück ihrer Schülerinnen und Schüler – und vergisst dabei, dass sie ein eigenes Kind hat, das sich zunehmend allein gelassen fühlt und deswegen zum Vater ziehen möchte. Als dann auch noch Problemkind Sacha in ihrer Klasse landet, um den sie sich aufopferungsvoll kümmert, wird es für Florence Zeit, ihr eigenes Leben zu sortieren, will sie ihren Sohn nicht verlieren…

 

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es entscheidet das Los.

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken