GD Star Rating
loading...

Das Alamannen Museum in Ellwangen: Geschichte zum AnfassenAls „lebendiges Museum“ präsentiert sich das Alamannenmuseum im baden-württembergischen Ellwangen. Viel Anschauliches hat das Haus zusammengetragen und aufgebaut, um dem Besucher die Zeit der Alemannen in den Jahren von 300 bis 800 nach Christus näher zu bringen. Lebensnahe Inszenierungen in Originalgröße wie ein Grubenhaus, interaktive Medien sowie zahlreiche Ausstellungsstücke zum Anfassen geben Einblick ins Leben dieser frühmittelalterlichen Bevölkerungsgruppe.

Den Kern der Ausstellungsstücke bilden die nur wenige Kilometer den Jagst stromaufwärts, in Lauchheim, 1986 gefundenen Grabbeigaben des bis dato größten alamannischen Friedhofs Baden-Württembergs und der angrenzenden Siedlung. Dabei liegt der thematische Schwerpunkt auf  Gewerke wie Weben, Textil- und Holzhandwerk, den alamannischen Gold- und Silberschmiedearbeiten sowie auf dem religiösen Aspekt der Alamannen als erste Christen in Süddeutschland.

Alamannenmuseum Ellwangen
Haller Straße 9
73479 Ellwangen

Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag: 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag:  13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

3 Euro/2 Euro

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.