GD Star Rating
loading...

Eine kleine Geschichte dieser Liebeserklärung ist derzeit im Literaturarchiv in Marbach zu sehen. Dabei geht es vor allem um die vielfältigen Formen ihrer Vermittlung.  So heißt es in der Ankündigung: „66 + 6 Beispiele, von Goethe bis Gernhardt: eine kleine Geschichte von drei Worten, die immer wieder an Grenzen führen – der Grammatik, der Gesellschaft, der Geschlechter, der Sprache, der Literatur oder auch der Liebe selbst“.

Im Deutschlandfunk konstatiert Christoph Gampert: „Aber das Überraschende an dieser Ausstellung ist, dass jene Schriftsteller und Wissenschaftler, die wir völlig frei wähnten von dem Kitschverdacht, dass die im Privaten dann eben doch rückfällig werden.“

FAZ net positiv: „Die unaufdringliche chronologische Hängung vergisst man bereits im ersten der drei Räume, schon weil sich der beschleunigte Herzschlag auch graphologisch oft spannend nachvollziehen lässt.“

Ich liebe Dich!
Ausstellung noch bis zum 29. Januar 2012

Deutsches Literaturarchiv Marbach
Schillerhöhe 8-10
71672 Marbach a. N.

 Ausstellungsplakat “Ich liebe Dich”

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr
montags geschlossen

9 Euro / 7 Euro