GD Star Rating
loading...

Tränen im Herzen des Winters

Trink eine große Schale winterlichen Lichts
Acht Uhr, der Himmel ist niedrig und grau
grau die Nebelfetzen am Kragen der Bäume
und ihre reglosen Sockel
grau die Männer und Frauen an den Bushaltestellen
aber wenn man näherkommt
sieht man in ihren Augen Tränen glänzen

Odile Caradec:
Le ciel, le cœr – Der Himmel, das Herz.
Gedichte
a.d. Französ. v. Rüdiger Fischer
Verlag im Wald, Rimbach 2011

„Le ciel, le cœr – Der Himmel, das Herz“
bei amazon

Odile Caradec  bei amazon