GD Star Rating
loading...

 

„Weihnachts-NoonSong“ in BerlinDas Vokalsensemble sirventes berlin unter der Leitung von Stefan Schuck präsentiert Neues und Bekanntes in festlichem Rahmen am Samstagmittag.

200 Menschen in einer Kirche? In einer deutschen Kirche, an einem Samstagmittag um 12 Uhr? Das gibt es noch, und zwar in Berlin-Wilmersdorf. 2008 gründete Stefan Schuck, Leiter des Hugo-Distler-Chors, das Projekt NoonSong und das Profi-Vokalensemble sirventes berlin machte mit. Seitdem strömen begeisterte Menschen jeden Sonnabend zur Kirche am Hohenzollernplatz.

Etwas ganz Besonderes ist jedes Jahr der Weihnachts-NoonSong. Etwas festlicher, etwas länger ist die musikalische Kurzandacht dann und Persönlichkeiten aus dem Berliner Kultur- und Politikleben unterstützen sie wortgewaltig in neun Bibellesungen, darunter der neue Kultursenator Klaus Lederer, die Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Berlin, Heike Maria von Joest, der ehemalige Britische Botschafter Sir Peter Torry, und beide Berliner Bischöfe, der katholische Erzbischof Dr. Heiner Koch und der evangelische Landesbischof Dr. Markus Dröge.

Musikalisch laden Stefan Schuck und sirventes berlin zum Zuhören und Mitsingen von bekannten und weniger bekannten Advents- und Weihnachtschorälen ein. Ein weiteres Highlight ist sicherlich die Uraufführung zweier Chorwerke, dieses Jahr komponiert von dem englischen Komponisten Paul Ayres.

Weihnachts-NoonSong
‚Die festlichen neun Lieder und Lesungen‘
in der Kirche Am Hohenzollernplatz
am Sonnabend, 17.12.2016 um 12.00
mit dem sirvantes vokalensemble Berlin unter der Leitung von Stefan Schuck

NoonSong e.V.
Forddamm 94
12107 Berlin

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.