GD Star Rating
loading...

Neu im Kino: „Liebe auf den ersten Schlag“Madeleine ist eher kratzbürstig und weiß, was sie will. Nichts überlässt sie den Zufall. Auch auf den Weltuntergang will sie optimal vorbereitet sein und meldet sich deswegen für ein Überlebenstraining-Sommercamp der Armee an. Der eher schüchterne Arnaud, der eigentlich in der Tischlerei seines verstorbenen Vaters helfen soll, ist von Madeleines Schroffheit fasziniert. Er folgt ihr ins Camp, wo die beiden sich ruppig annähern.

„Liebe auf den ersten Schlag“ wurde bei der diesjährigen César-Verleihung als bester Erstlingsfilm in drei Kategorien ausgezeichnet.

Deutschlandradio Kultur positiv: „Thomas Cailly erzählt in seinem mit drei Cesars ausgezeichneten Spielfilmdebüt eine raue wie zarte Entwicklungsgeschichte, die angenehm unvorhersehbar verläuft.“

Die Pforzheimer Zeitung begeistert: „Die schönste, überraschendste, romantischste Kinokomödie des Jahres aus Frankreich.“

Cinema online lobt: „In Sachen Liebe: junges, verblüffend unsentimentales Kino aus Frankreich.“

 

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.