GD Star Rating
loading...

Maria Solheim ist 12 Jahre alt, als sie beginnt, Gedichte zu schreiben. Ein norwegisches Mädchen, das in einem 3000-Seelen-Ort namens Øksnes auf den Vesterålen im Norden Norwegens zu Hause ist. Mit 14 lernt sie, Gitarre zu spielen, mit 17 hat Maria Solheim ihren ersten Plattenvertrag. Ihr Debütalbum „Barefoot“ schießt in ihrem Heimatland ganz nach oben. Eine Tournee im Vorprogramm von Suzanne Vega folgt.

Inzwischen ist Maria Solheim 32 Jahre alt. Nach Familiengründung und vier weiteren Alben, das letzte „In the Deep“ erschien 2012,  ist die Künstlerin derzeit auf Deutschlandtournee. Ihr Markenzeichen: klare Stimme und ruhige, langsame Songs, wenig Instrumente.

Der WDR berichtete bereits 2004 über sie: „Mit „Frail“ hat sie sich endgültig als moderne, innovative Songwriterin etabliert, die stets nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten sucht und mit faszinierender Gesangsstimme kleine Liedjuwelen jenseits üblicher Genres kreiert.“

Tourdaten:
12.03.2014          Stuttgart (Keller Klub)
13.03.2014          Frankfurt (Nachtleben)
14.03.2014          Ahlen (Schuhfabrik)
15.03.2014          Duisburg (Steinbruch)
16.03.2014          Köln (Underground)
18.03.2014          Hamburg (Prinzenbar)
19.03.2014          Hannover (Lux)
20.03.2014         Leipzig (Moritzbastei)
21.03.2014          Marburg (KFZ)
22.03.2014          Halle (Objekt 5)
23.03.2014          Bielefeld (Bunker Ulmenwall)
31.05.2014          Mannheim (Maimarktgelände)