GD Star Rating
loading...

Die Briten Andrew Mackay und Garry Hughes haben sich vor allem als Filmkomponisten und Produzenten einen Namen gemacht. Vor rund zehn Jahren und unter dem Namen Bombay Dub Orchestra begannen die beiden dann, sich der Weltmusik zu widmen und Musikergrößen wie Bob Marley oder den pakistanischen Qawwali- Sänger Nusrat Fateh Ali Khan neu abzumischen. Der Erfolg blieb nicht aus: Alben, Festivals und hohe Chartplatzierungen belohnten beider Arbeit.

Ihr jüngstes Album ist inspiriert von einem Basarbesuch in Istanbul. Herausgekommen ist ein Album, das über türkische Einflüsse hinausgehend mit vielen Strömungen experimentiert.

Deutschlandradio Kultur hält fest: „Die Melodielinien werden von möglichst exotisch klingenden Instrumenten getragen – von der Sitar, der Oud oder der orientalischen Kastenzither, der Kanun – und darauf kommen dann noch eine gehörige Portion Streicher und ein paar fette Dub-Rhythmen.“

Tales from the Bazaar_Bombay Dub Orchestra

Bombay Dub Orchestra
Tales from the Grand Bazaar
Exil, 2013

 

Bombay Dub Orchestra “Tales from the Granz Bazaar”: The orange terrace