GD Star Rating
loading...

Eigentlich ist sie Ingenieurin, aber Caroll Vanwelden hat nach ihrem naturwissenschaftlichen Studium sofort an die Guildhall School of Music and Drama in London gewechselt und ist und ist seitdem am Klavier als Jazzsängerin unterwegs. Die 1971 in Gent geborene Vanwelden schreibt eigene Songs und hat ihr Herz an William Shakespeare verloren. Nach zwei Alben vertonte sie 2012 erstmals Shakespeare Sonette und veröffentlichte sie unter „Caroll Vanwelden sings Shakespeare Sonnets“. Nun legt sie mit einem weiteren Album nach.
Beim Shakespeare Festival in Neuss tritt sie heute Abend mit ihren neuen Songs auf.

 

Shakespeare Festival Neuss

Nachdem auf der Neusser Rennbahn 1991 das Shakespear’sche Globetheater nachgebaut wurde, feiert die Stadt jedes Jahr die Werke des Dichters in einem Festival. Eingeladen sind Shakespeare Inszenierungen aus aller Welt, vor allem auch in Originalsprache.

Shakespeare Festival im Globe Neuss
noch bis zum 19 Juli 2014

Caroll Vanwelden mit ihrer Combo
Thomas Siffling, Trompete, Flügelhorn
Mini Schulz, Bass
Rodrigo Villalon, Schlagzeug, Percussion
Jo Ambros, Gitarre

Heute, 16. Juli, 20 Uhr, Globe Neuss

weitere Termine:
Samstag, 9. August, 19 Uhr
Rheingau Musik Festival
Kelterhalle

Freitag, 15. August, 20 Uhr
Jazz & Joy Festival Worms

Donnerstag, 18. September 2014, 20 Uhr
Lüttinghof die Burg im Wasser/FineArtJazz
Gelsenkirchen

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 20 Uhr
Pre-Release New Album BIX Jazzclub
Stuttgart

 

bei amazon
Sings Shakespear Sonnet

Caroll Vanwelden_Shakespeare

 

 

 

Musik/Jazz: Caroll Vanwelden beim Shakespeare Festival im Globe Neuss, 5.0 out of 5 based on 1 rating