GD Star Rating
loading...

 

Feuilletonscout gratuliert ... Marcia Haydée. Die großartige Tänzerin feiert in diesem Jahr ihren 80. Geburtstag

Marcia Haydée / Porträt von Eva Zippel

Sie galt als Muse von John Cranko, dem 1973 mit nur 46 Jahren gestorbenen Leiter des Stuttgarter Balletts. Unter seiner Führung wurde sie Primaballerina der Compagnie. 1976 übernahm Marcia Haydée seine Rolle und leitete das Haus zwanzig Jahre lang. Immer wieder arbeitete sie auch mit anderen Ballettgrößen wie Maurice Béjart oder John Neumeier zusammen und förderte den Nachwuchs: William Forsythe, heute einer der wichtigsten Choreographen der Welt, entsprang ihrer Schule.

Heute lebt Marcia Haydée wieder in Brasilien. In Santiago de Chile leitet sie das Ballett am Teatro Municipal, das sie seit 1994 betreut.

Weltruhm erreichte sie 1962 in Romeo und Julia, gemeinsam mit Richard Cragun.

 

 

Bei Verwendung des Textes bitte Quelle angeben bzw. verlinken.